logo_frei
Category

opinion

komm doch mal her

„HEY DU! NA KOMM DOCH MAL HER“ „WER BIST DU DENN, SETZ DICH MAL ZU UNS“ schreien sie viel zu laut zwischen Gepfeife und Geraune, weil ich sie längst erreicht habe und zwischen einem Dutzend lauter Männer, die vor der Kneipe teilweise stehend, teilweise auf alten Bänken sitzend ihr Bier trinken, herlaufen muss und ich höre entschlossen einfach nicht mehr hin als ich weitergehe.

Continue Reading

Nostalgia

“But in that moment I understood what they say about nostalgia, that no matter if you’re thinking of something good or bad, it always leaves you a little emptier afterward.” ― John Corey Whaley, Noggin „Das war der schönste Sommer meines Lebens“ sagt er.

Continue Reading

was ich nicht will

„Ist das nicht einfach furchtbar?“ fragt meine Freundin. Wir sitzen auf der Couch und unterhalten uns, nebenbei läuft der Fernseher, den wir ab und zu einem Auge folgen.

Continue Reading

festhalten, wir heben ab

Ich bin in Mailand am Flughafen und finde unseren Fahrer, der ein Tablet mit meinem Namen in der Hand hält. Wir nehmen noch eine weitere Bloggerin mit, erklärt er mir und zeigt auf das zierliche Mädchen, das zeitgleich von der Metallbank aufsteht und gerade dabei ist, an mir vorbei zu laufen.

Continue Reading

allein sein

Letztens saß ich im Café und habe auf meine Freunde gewartet. Ich war ziemlich früh dran und saß alleine am Tisch, schaute abwechselnd auf mein Handy und durchs Fenster.

Continue Reading