logo_frei

Weekly Update KW21

What happened: Ich bin froh, dass die royale Hochzeit endlich vorbei ist. Nein, das war eigentlich gelogen: Es ist mir eher egal. Ich bin mir nämlich absolut sicher, dass die Klatschblätter andere Themen finden werden, die sie schön unter der Gürtellinie ausschlachten können. „Sex-Skandal“, „Sie soll zum Drogen-Test“, „Skandal vor der Hochzeit“, „dramatische Enthüllungen“, „Pikante Beichte vor der Hochzeit“, „ein Baby!“… Ich könnte ewig so weiter machen. Haben diese Schundblätter ihr Peek an Widerlichkeit eigentlich mittlerweile erreicht, oder geht es noch schlimmer? Wer kauft denn sowas? Naja, wahrscheinlich genug Leute, die Bild kauft ja offensichtlich auch irgendjemand.

News der Woche: Eltern in New York hat’s irgendwann gereicht, denn das Paar ist vor Gericht gezogen, nachdem der 30-jährige Sohn sich auch nach mehreren schriftlichen Aufforderungen vehement geweigert hatte, auszuziehen und sie haben gewonnen. Man habe ihm Geld und Unterstützung angeboten, aber er habe sich einfach geweigert und auch keinen Job suchen wollen. Der Sohn will jetzt in Berufung gehen, denn das Ergebnis sei „einfach lächerlich“. Hier findet ihr den ganzen Artikel. Wie seltsam das sein muss, ein Kind über die ganzen Jahre großzuziehen und es dann irgendwann vor Gericht anzuklagen…

Auf dem Plan: Ich fliege am Sonntag zu einem großen Projekt, bei dem wir 5 Tage lang shooten werden. Fashion ist ja mittlerweile nur noch ein kleiner Teil auf diesem Blog, deshalb freue ich mich ein wenig auf das ‚back to the roots‘ und ich habe schon gehört, dass es kreativ wird. Auf Instagram könnt ihr sicher schon einiges sehen. Es ist auf jeden Fall ein Land, in dem ich noch nie zuvor war.

New in: Letztens gab’s bei Asos 20% Rabatt und ich konnte nicht widerstehen. Ich hab fast alles wieder zurück geschickt, aber dieses Top habe ich im Sale gefunden und es ist ein wahrer Tipp. Perfekt zu High-Waist Jeans oder Röcken.

 

 

 

 

Tweets der Woche:

Need to see:


MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Comment

  • 7 Monaten ago

    Ich habe die Royale Hochzeit geschaut und fand sie wunderschön, aber den Klatsch und Tratsch drumrum habe ich nicht gelesen – es ist sowieso lächerlich und teilweise richtig frech was manche Zeitschriften so schreiben…

    Das mit dem Gerichtsprozess habe ich auch gesehen. Kann es aber ehrlich gesagt schon verstehen – ich meine, nichts hat funktioniert, egal wie viel Hilfe und Unterstützung die Eltern ihrem Sohn angeboten haben. Was hätten sie noch tun sollen?

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Projekt und bin gespannt auf’s Ergebnis

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/




    0



    0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .