logo_frei

Monday Update kw19

Gedanken: In der Blogosphäre kreisen gerade alle Gedanken um Social Media Stars. Sarah hat die Debatte angefangen, Jessie hat sich dazu geäußert, bei Jane Wayne findet ihr einen Text und bei Like a Riot gibt es noch einen interessanten Text zu Snapchat. Ich muss ehrlich gesagt zugeben, ich habe mir weit weniger Gedanken gemacht als andere – zumindest wirkt es so. Mir war eigentlich sofort klar, dass ich meine Zielgruppe nicht mit Snapchat packen kann. Ihr seid einfach zu alt (was gut ist) und für mich ist das ganze ein netter Zeitvertreib, aber ich bin eben Blogger und kein Influencer. Ich schau mir gerne mal ab und zu an, auf was die 15 jährigen so stehen, aber für mich ist das einfach zu weit entfernt.

Trotzdem hat ja alles seine Daseinsberechtigung – es gab ja auch immer im Fernsehen „Influencer“ oder Sternchen, die regelmäßig bei Explosiv und anderen Promisendungen gezeigt wurden und für mich ist das im Grunde nichts anderes. Nur mussten diese Mädchen vorher nicht noch beim Bachelor mitmachen und das ist doch eine positive Entwicklung, oder?

Auf dem Plan: Wenn man oft unterwegs ist, ist es ein absoluter Luxus, mal Zuhause zu sein. 5 Reisen habe ich jetzt insgesamt abgesagt für Mai und bei zweien war ich gleichzeitig ein bisschen traurig, aber wenn ich das Wetter gerade sehe, bin ich auch unheimlich erleichtert. Weil ich endlich dazu komme, mich mehr um meine Posts zu kümmern. Ich möchte mal wieder ein DIY vorbereiten und vielleicht mal wieder etwas zum Thema Interior.

New in: Ich habe mein Kindle verloren im Flugzeug nach Dubai. Ich häng an diesem kleinen Ding wie das Pendel an der Uhr – ohne geht einfach nicht mehr und weil es unauffindbar war, musste ich doch ein neues bestellen. Vorgestern kam es an und ich habe mich erstmal stundenlang an die Promenade gesetzt und gelesen (die Säulen der Erde). Wenn ihr euch eins holen wollt – ich hab lange verglichen und sehe den Vorteil des Paperwhites, allein wegen der Hintergrundeleuchtung, aber das Voyage kann man sich meiner Meinung nach sparen.

Need to see: 



Lieblingssong:

11 Comments

  • 4 Jahren ago

    Oh, das ist schade, dass Du Dein Kindle verloren hast, wie gut, dass Du Dir schon Ersatz besorgt hast. Und außerdem gefällt mir Deine gesunde und realistische Einschätzung zum Thema Social Media Stars
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Tja so ein Brokkoli ist schon was tolles da verstehe ich den kleinen voll und ganz wieso er keinen Bock auf den Zirkus hat! Elefanten sind doch nur halb so cool, haha! Ich liebe deine Montagsupdates und die Videos!
    Liebe Grüße,
    Elena
    ___________________________
    http://saintjeans.de/




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Wo sollten die Reisen, die du abgesagt hast, denn hingehen? Schade, aber na ja, jetzt hast du – wie du geschrieben hast – eben mehr Zeit für den Blog.

    Das Video mit dem Mais ist ja mal hart, das arme Mädchen. Aber krass, wie ruhig die bleibt, ich wäre wahrscheinlich ausgerastet, haha.

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/




    0



    0
    • Jana
      4 Jahren ago

      an die verschiedensten fleckchen – Israel, Azerbaidschan, Marokko, Paris und Genf. Aber ergibt sich sicher auch noch ein anderes mal




      0



      0
  • 4 Jahren ago

    „Ihr seid einfach zu alt“ wow. Da fällt mir erst jetzt auf, wie wir Leser*innen mit dir älter geworden sind. Als ich anfing, deinen Blog zu lesen, war ich ungefähr 15 – also die angesprochene Gruppe, die für dich zu weit ist, das ist fast 5 Jahre mittlerweile her bei mir (und ich komme auch nicht mehr bei den ganzen Trends mit).

    Genieß jedenfalls dein Zuhause, das Wetter ist ja wirklich super!




    0



    0
    • Jana
      4 Jahren ago

      und das ist so unfassbar cool. 5 Jahre, WOW!




      0



      0
  • 4 Jahren ago
  • 4 Jahren ago

    Wie ärgerlich, dass du deinen Kindle verloren hast! Ich habe auch einen und fände es gar nicht lustig, wenn der weg wäre. Aber dann hätte ich mir auch zügig einen Neuen besorgt, ohne geht nicht! Mit Snapchat habe ich immer noch meine Probleme, irgendwie bin ich nie reingekommen und hatte auch keinen Plan, was ich da zu meinem Blog erzählen soll. Es erleichtert mich immer, wenn andere den Trend dann auch nicht mitmachen, warum auch immer

    Liebe Grüße
    Kathi
    The constant efforts




    0



    0
  • Valentine
    4 Jahren ago

    Liebe Jana, ich wollt dir eigentlich nur mal sagen, dass du unglaublich sympatisch rüberkommst !! Ich kann mich noch an einen Abend erinnern, als in Dortmund der Gina tricot Laden Eröffnung gefeiert hat. Damals war dein Blog noch nicht so groß, aber groß genug, dass ich mir in der Schlange- in der alle standen, um einen 20€ o.ä. Gutschein zu bekommen- dachte: „wow die Bloggerin da vorne kennst du doch aus dem netz und die steht jetzt vor dir..“

    Verrückt, was sich in den letzten 4 Jahren verändert hat.
    Ich lese mittlerweile seit knapp 7 Jahren Fashionblogs und hab viele von euch wachsen „sehen“, aber ich finde, dass du eine der wenigen bist, die mit ihrem Herzen noch extrem authentisch sind. Ich weiß, dass alle Mädels ihr Geld verdienen möchten, und viele erfolgreiche Mädchen auch teure Dinge bekommen; das ist auch völlig in Ordnung. Aber ich finde es immer wieder schön deine Texte zu lesen und zu merken, wie dankbar du für die Erfahrungen bist, die du machen darfst, dankbar für die materiellen Dinge, die du tragen und verschenken darfst und dabei immer noch genua weißt, was wichtig im Leben ist – Freunde und Familie !! Bleib wir du bist :))




    0



    0
    • Jana
      4 Jahren ago

      oh, das freut mich so sehr! tausend dank für den Kommentar




      0



      0
  • 4 Jahren ago

    Deine Gedanken kann ich sehr gut nachvollziehen.

    Liebe Grüsse ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch




    0



    0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .