logo_frei

Aquarell malen – was ihr dazu braucht

Ich habe euch noch einen Aquarell-Beitrag versprochen. Der hat sich ein bisschen verzögert, weil unser Internet abgeschaltet wurde – ich hoffe, ihr könnt trotzdem noch etwas damit anfangen. Vielleicht schaut ihr mal, ob ein kleiner Künstlerbedarf in eurer Nähe einen Onlineshop eröffnet hat, der sich über eine Bestellung freuen würde.Ich habe euch trotzdem eine List bei Amazon gemacht, weil das einfach so schon leicht ist. Die Sachen gibts bei anderer Vorliebe auch bestimmt woanders zu kaufen. Es gibt drei verschiedene Sachen, die ihr im Prinzip erstmal braucht: Farben, Pinsel und Blätter.


Die Blätter

Es gibt grob unterteilt zwei verschiedene Arten. Cold Pressed hat eine Struktur und eignet sich vor allem für Nasstechniken. Die Farben trocknen nicht so schnell und ihr habt ausreichend Zeit, Farben miteinander zu mischen oder zu überarbeiten. Hot Pressed hat eine glattere Oberfläche. Die Farben trocknen schneller, deshalb eignet es sich vor allem für detailreiche und trockenere Arbeiten. Ich male meistens auf Cold Pressed, also strukturiertem Papier.

Das Papier sollte mindestens 300g/m2 dick sein. Wenn ihr unter diese Zahl geht, ärgert ihr euch nur, weil das Papier sich wellt, die Farbe nicht richtig aufnimmt oder im schlimmsten Fall reißt. Wählt am besten einen Block aus, der vierseitig verleimt ist, ansonsten müsst ihr das Blatt vor dem malen mit Kreppband fixieren, damit es sich unter dem ganzen Wasser nicht verzieht.


Die Farbe

Angefangen habe ich mit diesem Aquarellkasten und der ist super. Wenn ihr gerade erst anfangt, würde ich euch dringend dazu raten, erstmal hiermit zu starten, denn die Horadam Farben von Schmincke, mit denen ich male, kosten als ganzer Farbkasten gerne dreistellig. Ich habe mir einfach nach und nach die Farben einzeln gekauft, die ich brauchte, bis ich irgendwann einen ganzen Kasten voll hatte.



Die Pinsel

Es ist ein bisschen schwer, Pinsel über das Internet zu bestellen, weil man die eigentlich besser fühlen sollte. Meine Lieblingspinsel sind einmal die Paul Rubens Professional für viel Farbe und Verlauf  und die Silver Brush Black Velvets in 2 und 4 für Detailreichere Sachen. Ihr solltet am besten ein, zwei Pinsel haben, die viel Farbe aufnehmen können, für Verlaufstechniken und dann ein, zwei schmale Pinsel, unbedingt mit definierter Spitze. Pinsel sollte man gut pflegen und auf keinen Fall so wie ich ständig im Wasserbecher vergessen.


Sonstige Materialien

Ihr benötigt ein Tuch, zum Beispiel von einer Küchenrolle, um die Pinsel abzutupfen, ein Glas Wasser und Zirkel und Lineal sind von Vorteil. Spritzeffekte, wie z.B. Sternenhimmel bekommt man gut mit einer alten Zahnbürste hin. Weiße Tinte kann man nutzen, um hinterher Aussparungen nachträglich hinzuzufügen oder für andere weiße Effekte.

Das war’s schon. die ganze Liste zu den Aquarellsachen habe ich euch hier zusammengestellt. Tatsächlich arbeite ich gerade an einem Buch mit genauen Beschreibungen, Tipps und Schritt für Schritt Zeichnungen. Aber das dauert leider noch ein bisschen bis zur Veröffentlichung

8 Comments

  • Anonymous
    6 Monaten ago

    Danke !!




    0



    0
  • Isa
    6 Monaten ago

    Wie cool, ein Buch!
    Das würde ich sofort bestellen. Kommt das noch dieses Jahr raus?
    Liebste Grüße!




    0



    0
    • Jana
      6 Monaten ago

      juhu, da freu ich mich! Im Oktober kommt’s raus, wenn alles nach Plan läuft. Aber sieht soweit gut aus




      1



      0
  • Thomas Mertens
    6 Monaten ago

    Hi Jana! Vielen Dank für die Anregung mal wieder etwas zu malen. Bis auf den Block müsste ich noch alles Notwendige dafür haben, inkl. dem wirklich guten Schmincke Farbkasten, den mir mein Großvater vor Jahrzehnten mal geschenkt hatte. Papier werde ich auch noch finden. Mal sehen was draus wird. Dir/Euch ein frohes Osterfest in meiner alten Heimatstadt. Bleibt gesund! Lieben Gruß, Thomas




    0



    0
  • 6 Monaten ago

    Du zeichnest einfach soo schön! Ich liebe auch deine Wallpaper und lade sie mir gerne als Desktophintergrund herunter

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    https://www.themarquisediamond.de/




    0



    0
  • 5 Monaten ago

    Deine Werke sehen einfach so toll aus! Habe mir erst kürzlich ein Aquarell – Set zugelegt und schon ein paar Designs gemalt

    Viele Grüße
    Susi von http://www.whitelilystyle.de




    0



    0
  • 5 Monaten ago

    Also ich bestelle es mir aufjedenfall. Richtig coole Sache
    Liebe Grüße
    Tina von Wimpernverlängerung Salzburg




    0



    0
  • Rainer
    3 Monaten ago

    Ich freue mich schon auf ihr Buch




    0



    0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

You Might Also Like