logo_frei

Giveaway: Skagen Falster II

Na, sicherlich ist nicht alles gut in diesen Tagen, aber wenn es um Technologie geht, liebe ich unser Zeitalter. Wir wurden genau in die Zeit geboren, in der es in rasend schnellen Abständen neue Erfindungen und Durchbrüche gibt, gerade was technische Dinge betrifft und ich liebe es! Ich bin mitten drin, ich schaue mir begeistert Releases an und staune jedes Mal, wozu andere Menschen in der Lage sind – was sie entwickelt haben und woran wir teilhaben dürfen. Manchen geht das ganze vielleicht manchmal zu schnell und meine Großeltern zum Beispiel sind froh um ihren Fernseher, aber vom Rest möchten sie am liebsten einfach gar nichts wissen. Aber ich liebe es!

Ich freue mich über neue Erfindungen, die mir den Alltag erleichtern oder einfach nur Spaß machen oder sogar beides schaffen und deswegen hoffe ich, ihr freut euch gleich genauso wie ich: Ich darf euch die neue Skagen Falster II schenken – die wohl stilvollste Smartwatch, die es auf dem Markt gibt und die Funktionen stehen dem Design in nichts nach. Ich zähle euch ein paar meiner Lieblingsfeatures auf, auf die ihr euch bald freuen dürft:

 

  • Die Uhr misst eure Herzfrequenz. Damit könnt ihr nicht nur euren Puls beim Sport, sondern auch euren Ruhepuls beobachten. Super interessant, auch um Tiefschlafphasen zu erkennen und euren Schlaf zu tracken.
  • Es gibt ein integriertes GPS Modul. Dadurch müsst ihr euer Smartphone zum Beispiel beim Joggen gar nicht mehr mitnehmen, es reicht, wenn ihr eure Falster II dabei habt.
  • Der Schrittzähler zeigt euch an, wie viel ihr euch heute schon bewegt habt. Ihr könnt euch tägliche Ziele setzen und das ganze motiviert einen gerne mal, noch eine kleine Extrarunde zu drehen.
  • Nässe kann der Falster II nichts mehr anhaben, denn sie ist wasserdicht.
  • Um die Zeit zu stoppen, wenn ich eine Taschenlampe benötige oder schnell eine Antwort bei Whatsapp lesen möchte: Für all das brauche ich mein Handy nicht mehr herauszukramen, ich kann alles superschnell mit der Smartwatch bedienen.
  • Die Armbänder der Uhr lassen sich schnell und problemlos tauschen und es gibt eine breite Auswahl, von Kunststoff über Metall, von Braun über Schwarz bis hin zu Roségold. So passt die Uhr zu jedem Outfit.
  • Mit der Uhr könnt ihr an entsprechenden Stellen bargeldlos bezahlen. Dazu müsst ihr in den Einstellungen ein Zahlungsmittel hinterlegen und könnt beim Bezahlen die Uhr an das entsprechende Gerät halten. Wenn ihr euch unsicher seid, ob ihr alles richtig eingestellt habt, empfehle ich euch zum ersten Mal einen Selbstbedienungs-Automaten zu wählen, dann denkt die Kassiererin um Supermarkt auch nicht, ihr seid die Verrückte, die denkt, sie könne mit einer Uhr bezahlen.

Habe ich euch neugierig gemacht? Ihr könnt alle weiteren Funktionen selbst entdecken und ausgiebig testen, dazu müsst ihr nur bis zum 20.12.2018 einen Kommentar unter meinem entsprechenden Bild bei Instagram hinterlassen, indem ihr anhand von Emojis erklärt, auf welche Funktion ihr euch am meisten bei der Uhr freut. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern ausgelost und ich wünsche euch ganz viel Glück!

in Kooperation mit Skagen – vielen Dank!


5 Comments

  • Birgit
    7 Monaten ago

    🚶‍♀️ 😴 ❤️ 🔦




    0



    0
  • 7 Monaten ago

    Das sieht nach einem guten Geschenk für minen Mann aus, wir fahren morgen nach in den Urlaub Sölden und ich suche noch etwas für ihn

    Liebe Grüße




    0



    0
  • Steph
    7 Monaten ago

    ⌚️➡️🏃‍♀️😅➡️😴 🛌➡️ 🛁✔️➡️💄💶 🔜🎁🥰😍🤗✊✊✊
    Ps: Ich hatte mehr Spaß beim Auswählen der Emojis als alles andere!😀Frohe Weihnachten!!!🎄🎄🎄




    0



    0
    • Jana
      7 Monaten ago

      super! Aber vergiss nicht, die bei Instagram zu posten!




      0



      0
      • Steph
        7 Monaten ago

        Liebe Jana,
        ich gehöre zu der seltenen Spezies ohne soziale Medien! Kein Instagram, kein Facebook oder ähnliches! Ich hoffe, ich darf trotzdem mitmachen. Ansonsten hat es aber trotzdem Spaß gemacht! Frohe und glückliche Weihnachten!




        0



        0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .