logo_frei

Microblading: My new Eyebrows

Meine Augenbrauen waren leider nie besonders ausgeprägt. hinzu kommt, dass sie auch noch relativ hell sind. Vermutlich habt ihr alle mitbekommen, welch eine Revolution die Augenbraue in den letzten Jahren hingelegt hat und das mit Grund. Sie definiert das Gesicht, bestimmt Ausdrücke und gibt einen gewissen Rahmen. Augenbrauen nachmalen, wenn man selbst nur wenige besitzt sieht leider nie wirklich authentisch und gut aus.

Irgendwann bin ich auf den Begriff Microblading gestoßen und habe eine ganze Weile recherchiert. Hier werden mit kleinen, aneinandergereihten Nadeln Farbpigmente in die Haut geritzt. In feinen Strichen wird so gearbeitet, dass sich das Ergebnis von echten Augenbrauenhärchen kaum unterscheiden lässt. Es handelt sich um ein Semi-Permanent Make Up und ist im Vergleich zu Tattoos nicht dauerhaft. Auf Instagram habe ich dann ganz zufällig Snjezana efunden und war so begeistert von ihrer Arbeit, dass ich sie gleich angeschrieben und einen Termin ausgemacht habe. Ich hatte zuerst gar nicht vor, einen Post darüber zu schreiben, aber weil ich glaube, dass das hier einige interessieren könnte, habe ich zur zweiten Behandlung meine Kamera mitgenommen und durfte ein paar Fotos schießen.

 –
Der Ablauf
Anhand des goldenen Schnittes wird die perfekte Augenbrauenform für euer Gesicht aufgezeichnet. Nun müsst ihr schauen, wie die Form euch gefällt, ob ihr vielleicht etwas ändern möchtet oder die Form für euch gerade richtig ist. Die passende Farbe für eure Augenbrauen wird gemischt – auch hier kann man Wünsche äußern. Nun werden mithilfe des Blades feine Striche in den vorgezeichneten Bereich geritzt. Nach einer Betäubung folgt die zweite Bearbeitung und am Ende wird die gesamte Augenbraue noch einmal mit Farbe bedeckt. Nach einer Einwirkzeit werden die Augenbrauen gesäubert und mit einer pflegenden Lotion bedeckt.
 
Die Entwicklung
Ich schaue in den Spiegel und habe einen kleinen Schock: Man, ist das dunkel. Ich bekomme ein wenig Panik, dass das so bleibt aber mir wird versichert, dass die Farbe in einigen Tagen bereits verblassen wird. Als ich Leni einige Minuten später sehe, erklärt sie mir, dass die Augenbrauen so ziemlich gut aussehen. Nach einem Tag habe ich mich so an die dunkle Farbe gewöhnt, dass ich fast enttäuscht bin, als die Augenbrauen ihre natürliche Farbe annehmen. Nach 6 Tagen waren sie völlig verheilt und ich konnte sie wie gewohnt stylen, nur dass ich plötzlich kaum etwas tun musste.
 –
Dauer
2 Stunden dauert das Microblading, abhängig von der Form und der Ausgangslage. Eine Nachbehandlung nach 4 – 6 Wochen ist notwendig. Diese dauert in der Regel nicht ganz so lange
 –
Schmerz
Ja, es tat weh. Ich bin sehr wehleidig und angenehm fand ich es sicher nicht. Allerdings gilt das nur für den ersten Vorgang: Sobald die Betäubung auf die bearbeitete Haut aufgetragen war habe ich beinahe nichts mehr gespürt und bin fast eingeschlafen
 –
Haltbarkeit
In der Regel hält Microblading eineinhalb bis zwei Jahre, ehe das Ergebnis verblasst. Da Haut arbeitet, sehen feine Linien bei Tattoos leider nie über Jahre hinweg fein aus. Deshalb ist es ganz gut, dass diese Methode nur einen bestimmten Zeitraum lang hält. Nach dieser Zeit müsste man eine Auffrischung vornehmen.
 –
Preis
Ich habe 360 Euro für beide Behandlungen bezahlt, Pflegeprodukte inklusive.
 
Würde ich es wieder machen? Jederzeit! Mein ganzes Gesicht scheint sich verändert zu haben, ich habe viel mehr Ausdruck, benutze viel weniger Make Up und brauche deutlich weniger Zeit, um mich zurecht zu machen. Bevor ihr euch also eure Lippen aufspritzen lasst, was meiner Meinung nach  quasi immer in einem Entenschnabel endet, überlegt euch doch stattdessen einfach eure Augenbrauen zu tunen. Es gibt kaum etwas, was in eurem Gesicht einen größeren Unterschied ausmachen wird.

16 Comments

  • 5 Monaten ago

    Danke für den Post! Für mich ist das Thema echt interessant. Ich überlege nämlich auch zum Microblading zu gehen. Allerdings habe ich bisher keine vertrauenswürdige Adresse gefunden, daher bleibt es erstmal nur ein Gedanke.




    1



    0
  • Claudia
    5 Monaten ago

    Sieht wirklich toll und natürlich aus! Bin begeistert und auch am überlegen ☺️




    0



    0
  • Rosa
    5 Monaten ago

    Auf den ersten Blick sieht es sehr ungewohnt aus, aber auch richtig schön! Daumen hoch!




    1



    0
  • 5 Monaten ago

    Oh wow das sieht wirklich super aus. Und ich finde es ist auch sehr gut gemacht.
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag.
    Liebe Grüße Lisa
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de




    0



    0
  • 5 Monaten ago

    Das ist wirklich ein sehr interessanter Post! Und das Ergebnis kann sich auch auf jeden Fall sehen lassen




    0



    0
  • 5 Monaten ago

    Wie witzig- ich habe gerade heute wieder mit einer Freundin von mir gesprochen, die sich die Augenbrauen auch mit Microblading “nachzeichnen“ lassen hat. Ich war sofort begeistert von dem Ergebnis, nur leider war ich bei der Behandlung dabei und habe diesem “ritzen“ zuhören müssen, wodurch ich jetzt ziemlichen Schiss habe mich auch unters Messer zu legen! Das Ergebnis ist aber wirklich der Hammer- deine Augenbrauen sind perfekt!

    Liebe Grüße, Cathleen ♥

    http://holzreich.com




    0



    0
  • Bianca
    5 Monaten ago

    Das sieht richtig gut aus! Ich überlege auch es machen zu lassen. Ich fände ein Vorher-Nachher-Foto noch interessant LG, Bianca




    0



    0
  • sylvia
    5 Monaten ago

    Sehr spannender Beitrag. Das Microblading hat mich auch schon angelacht. Irgendwie trau ich mich aber nicht über den Schmerz. Vor allem da ich halbwegs viele Augenbrauenhaare habe, die Form ist halt noch nicht ganz perfekt und ich fülle sie mit Puder auf. Mal sehen ob ich mich das auch mal traue. Es sieht auf jeden Fall sehr toll bei dir aus find ich.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at Foto- & Reiseblog




    0



    0
  • Melanie
    5 Monaten ago

    Zuallererst muss ich dir mal ein Kompliment machen, ich finde dich suuuper hübsch, ich mag deinen natürlichen Teint; irgendwie hast du so ein besonderes, einprägsames Gesicht (überaus positiv gemeint)
    Zu deiner ‚Veränderung‘: Die markanteren Augenbrauen machen sich sehr gut!

    GLG, Melanie




    0



    0
  • 5 Monaten ago

    ich schleiche auch schon seit einer weile um dieses microblading herum, aber habe noch keine vertrauenswürdige adresse gefunden, der gute ergebnisse garantieren kann.
    deswegen lasse ich erstmal die finger davon.
    ein close up foto würde mich bei deinen brauen jedoch voll interessieren




    0



    0
  • 5 Monaten ago

    superinteressanter beitrag und das ergebnis finde ich wunderbar! ich hab auch schon öfters darüber nachgedacht, aber irgendwie hab ich den gedanken dann immer wieder verworfen. ich liebe es aufzustehen, das gesicht zu waschen und dann einfach fertig zu sein. ohne makeup und das sieht nunmal einfach am besten mit tollen und gepflegten brauen aus… vielleicht nehme ich das thema doch mal aktiver in angriff viele liebe grüße, laura | Blondebunana




    0



    0
  • Matilde
    5 Monaten ago

    Jana, Jana…
    ist dir Aussehen wirklich so wichtig, dass du dich jetzt sogar „unter’s Messer legen“ musst.
    Um ehrlich zu sein: Das hätte ich nicht von
    DIR erwartet
    (, zumindest noch nicht
    vor einigen Monaten).
    Schade…
    Aber so kann man sich in Menschen täuschen.

    Ich finde es äußerst bedauerlich, dass (im Besonderen) Frauen ihren eigenen Körper nicht so aktzeptieren wie er ist.
    Sogar leiden indem sie irgendwelche (schmerzhaften, sündhaftteuren und vor allem fragwürdigen) Schönheitsbehandlungen/Chirurgien über sich ergehen lassen, um einem Schönheitsideal etc. zu entsprechen.
    Ist das möglicherweise ein Zeichen mangelnder Intelligenz?

    Du hast nicht die ausgeprägtesten/markantesten Agenbrauen, du hast keine hervorstehenden Wangenknochen sondern ein eher rund(lich)es Gesicht und du hast nicht die schönste, längste Haarpracht…
    Aber das musst du nicht haben, Jana.
    Du siehst so aus wie du aussiehst.
    Lerne dein Aussehen doch so hinzunehmen wie es ist, statt krampfhaft zu versuchen es zu verändern/vertuschen.
    Außerdem sieht das Ergebnis einer solchen Schönheitsbehandlung, wie du sie an deinen Augenbrauen hast machen lassen, meist sehr unnatürlich aus.
    So auch in deinem Fall, man sieht meines Erachtens auf den ersten Blick, dass es nicht deine natürlichen Augenbrauen sind. Denn du bist nicht der Typ für dunkle, austrucksstarke Augenbrauen.

    Letztendlich ist es jedoch jedem seine eigene Entscheidung…
    Jeder (bzw. jeder volljährige Mensch) sollte selbst wissen was er als wichtig empfindet/welchen Dingen er Aufmerksamkeit schenken möchte und welche belanglos sind
    (äußeres Erscheinungsbild oder innere Werte?), worin er Zeit und Geld investiert (Schönheitsbehandlungen?) etc.

    Liebe Grüße
    Matilde




    4



    2
    • Jana
      5 Monaten ago

      Wow, du bist ja alle Emotionen durchgegangen während deines Beitrags. Alles ok?
      Ich bin mir gerade nicht sicher, ob du mich einfach beleidigen wolltest und ob ich darauf antworten sollte, aber inspiriert von der Ikea Werbung: Nö, ich hatte es nicht nötig, aber ich hatte Bock drauf




      2



      3
  • Franny
    5 Monaten ago

    OMG! Warum hast Du das getan? Die natürliche Form sah so viel besser aus… Nimm mir das bitte nicht böse, aber ich kann einfach nicht verstehen, warum sich jetzt alle diese Balkenform machen müssen. Das ist doch nicht schön? Vielleicht bin ich auch einfach zu alt dafür, aber ich finde das Thema ganz schlimm! Wie gesagt: Ist nicht böse gemeint! Ist eben nur meine Meinung…




    5



    0
  • 4 Monaten ago

    Hello Liebes,

    ich finde deine Augenbrauen übrigens wunderschön! Sie rahmen dein Gesicht wirklich toll ein.
    Du hast geschrieben, dass du sie wie gewohnt stylst, nur dass du kaum etwas tun musst – was tust du denn jetzt noch damit, bzw. was ist noch nötig zum Augenbrauen stylen?

    Liebsten Gruß aus Münster,
    Sandra




    0



    0
    • 4 Monaten ago

      dankeschön ich bin auch wirklich zufrieden, sie sind mittlerweile natürlich ein bisschen blasser als auf den Fotos.
      Ich benutze eigentlich nur noch Augenbrauengel, damit meine Haare nicht zu hell sind und in Form bleiben. Charlotte Tilbury im Moment.




      0



      0

Leave A Comment