logo_frei

5 Favoriten für natürliches Make Up

Es dauert immer Ewigkeiten, bis ich einen Post mit neuen Beautyprodukten erstelle, weil ich nicht besonders experimentierfreudig bin. Ich bleibe eigentlich immer bei dem Make Up, das ich schon seit Ewigkeiten besitze und so ändert sich an meiner Routine nicht sehr häufig etwas. Mittlerweile haben sich aber ein paar Sachen angesammelt, die ich täglich benutze und ohne die ich jetzt gar nicht mehr leben wollen würde. Vielleicht sucht ihr gerade auch eine gute Foundation oder eine neue Wimperntusche. Diese kann ich euch mit bestem Gewissen empfehlen.


Teint: Chanel Vitalumière Aqua Foundation (45€)

Ich habe tatsächlich monatelang ausschließlich Concealer benutzt, bis ich genug davon hatte. Ich finde es einfach nicht schön, wenn man jemandem ansieht, dass er eine dicke Schicht Make Up im Gesicht hat. Auf der Suche nach einer wirklich leichten und natürlichen Foundation habe ich dann diese gefunden und bin gleich in den nächsten Douglas gehüpft, um sie auszuprobieren. Zu meiner Überraschung brauchte ich nicht einmal die hellste Farbe, also testet die Foundation unbedingt vorher im Geschäft aus. Mit einem Pinsel aufgetragen ist sie hinterher quasi unsichtbar und hinterlässt nur eine leichte Ebenmäßigkeit, die aber meine Sommersprossen nicht überdeckt. Tolle Foundation und sie kostet schon ihren Preis, aber da gibt es auf jeden Fall um einiges teurere.


Extra Glitzer: Charlotte Tilbury Colour Chameleon (Champagne Diamonds) (25€)

Von Charlotte Tilbury habe ich einiges zum ausprobieren bekommen. Das soll ja DIE neue Kosmetikmarke sein – jedenfalls wird sie gerade überall gehyped. Ich kann es sogar ziemlich gut nachvollziehen, sie haben tatsächlich einige Produkte, die mich überzeugt haben. So hat sich zum Beispiel dieser Eyeshadow Stift in meine tägliche Routine geschlichen. Ich benutze ihn um ein bisschen Glanz innen unter meinen Augen hinzuzufügen und bis in die Nacht hält das ganze bombenfest, ohne zu verschmieren.


Glänzende Augen: Benefit Sun Beam Highlighter (28€)

Den benutze ich nicht für die Wangen, sondern als Lidschatten. Ich finde, dieser Highlighter hat den perfekten Glanz Effekt für den Alltag. Nicht zu aufdringlich, sondern ein leichter Schimmer, der die Augen wacher erscheinen lässt.


Natürliche Wimpern: Artdeco All in One Wimperntusche (15€)

Wimperntusche benutze ich kaum noch und wenn, dann achte ich darauf, dass sie nicht schwarz, sondern Braun ist und ich tusche nur einmal ganz leicht am Wimpernansatz. Ich habe mich gerade so an das no make up make up gewöhnt, dass ich Wimperntusche irgendwie als zu aufdringlich empfinde. Irgendwie sieht das oll aus. Diese kann ich euch empfehlen, wenn ihr eine sehr natürliche Wimperntusche sucht.


Augenbrauen: Charlotte Tilbury Legendary Brows (27€)

Dafür achte ich umso mehr auf die Augenbrauen. Ich bin leider nicht mit besonders schönen, dichten Augenbrauen gesegnet, deshalb habe ich sie mir microbladen lassen. Wenn ihr euch dafür interessiert, würde ich mal einen Post dazu schreiben. Dieses Augenbrauengel ist jedenfalls ein perfekter Unterstützer: Die Farbe passt perfekt, es füllt zuverlässig Lücken aus und hält die Brauen in Form. Es gibt auch Farben für sehr helle Typen, was bei Augenbrauen ja manchmal sehr schwer zu finden ist.

7 Comments

  • 6 Monaten ago

    Endlich mal jemand der bei Beauty Produkten auch direkt den Preis mit reinschreibt. Wenn man interesse hat an das Produkt, wird man es eh heraus finden und sich dann überlegen ob es mir wert ist. Das man sowas nicht direkt rein schreibt finde ich immer sehr schade. Weshalb ich es super finde, dass du es direkt sagst und man genau weiß, woran man ist!

    Über das Marke Charlotte Tilbury habe ich bislang nichts gehört aber ich werde Augen und Ohren offen halten und bin gespannt wie sich die Marke integriert!

    LG Vanny

    https://vanessa-may-photography.blogspot.de/




    0



    0
  • 6 Monaten ago

    Mich würde definitiv ein Artikel zu dem Microblading interessieren, da ich niemanden persönlich kenne, der Erfahrungen hat. Und PowerPoitn Präsentationen können einem ja alles versprechen.
    Ich benutze auch ein MakeUp von Chanel und bin davon auch begeistert. Gerade wenn man es mit dem Pinsel aufträgt, dann braucht man recht wenig davon und das relativiert den Preis auch wieder.
    xo ♥
    Claudine / http://www.claudinesroom.com




    1



    0
  • 6 Monaten ago

    Ich benutze auch immer die selben Produkte, aber dennoch ist es interessant zu sehen, was andere Blogger so benutzen und vielleicht traut man sich ja auch mal ran.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram




    0



    0
  • 6 Monaten ago

    Hey Liebes,

    vielen lieben Dank für die Produktvorstellung, ich überlege mir die Foundation zuzulegen… muss nur noch gucken, welche Nuance wohl zum Sommer hin am ehesten meine wäre

    Und das mit der nicht-so-Experimentierfreudigkeit kenn ich

    Liebst,
    Die Mina von
    http://www.minamia.de ♥ Fashionblog aus Köln über Mode, Beauty & Lifestyle




    0



    0
  • 6 Monaten ago

    Das sind wirklich super tolle Tipps. Vielen lieben Dank.
    Wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße Lisa
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de




    0



    0
  • Sarah
    5 Monaten ago

    Wow, das mit den ollen getuschten Wimpern kann ich so gut nachvollziehen, das hab ich in letzter Zeit auch. Dachte aber, ich wäre damit recht allein würde das nur an mir komisch finden. Danke für den Tipp!




    0



    0
  • 4 Wochen ago

    Hallo liebe Jana,
    mir gefallen deine Produktempfehlungen sehr gut! Da Katalin und ich, von Way We Style, auch gerne neue Produkte testen, warst du eine tolle Inspiration für uns.

    Liebste Grüße und eine schöne restliche Woche für dich!

    Julia




    0



    0

Leave A Comment