logo_frei

Monday Update KW48

Gedanken: Gestern kam kein Sonntagspost, was ein bisschen ärgerlich war, weil es eigentlich noch so einige Themen gab, über die ich schreiben wollte. Ich glaube, ich weiß, wieso es mir gerade so schwer fällt zu schreiben. Die Wohnungssuche macht mich fertig und das ist bescheuert. Wir haben vor kurzem überhaupt erst angefangen zu suchen und noch wirklich viel zeit eine Wohnung zu finden, aber der Gedanke diese Wohnung hier gekündigt zu haben, die Worte der Vermieterin „ich melde mich wegen Besichtigung“ und dieses ewige rum suchen auf Immobilienseiten macht mich wirklich fertig, vor allem aber diese Dokus über Wohnungssuchende auf Youtube. Ich hätte nie gedacht, dass es gerade die Suche nach einer Wohnung sein könnte, die mich in die Knie zwingt, aber daran merkt man wohl, dass ich im Herzen doch ein großer Spießer und Sicherheitsmensch bin.

Schuld sind wir selbst: Wir haben zu lang unsere Karten auf eine Wohnung gesetzt, weil wir uns so gut mit der Vermieterin verstanden haben und ewig telefoniert haben. Dann kam letztendlich doch eine Absage, weil unsere lieben, dauerschlafenden und superstubenreinen Katzen vielleicht ein Risiko seien. Tja, danke Grobi. Mein Sonntag war gelaufen und wir haben uns geärgert, nicht ein paar mehr Wohnungen angeschaut zu haben. Ihr seht, ich hab nur noch Wohnungen im Kopf und träume nachts davon, Wohnungen zu besichtigen oder wahlweise wieder bei Mutti einzuziehen. Wir haben gerade einen wirklich vielversprechenden Anruf bekommen, aber ich möchte nicht schon wieder große Hoffnungen machen, wenn es am Ende dann doch nichts wird.

Auf dem Plan: Heute ist mein fahrbarer Untersatz für die nächsten Monate angekommen und ich weiß noch nicht genau, wo ich ihn hinstellen soll, da ich ja mitten in der Innenstadt wohne. Über solche Dinge musste ich mir bislang noch keine Gedanken machen und jetzt sitze ich plötzlich in einem kleinen Auto und bin super mobil. Ansonsten habe ich an diesem Sonntag ein schönes Adventsgewinnspiel für euch mit einer meiner Lieblingsseiten. Mitte der Woche müssen wir schon wieder nach Berlin und dann hat dieses Rumgegurke hoffentlich bald ein Ende.

need to see:



8 Comments

  • 6 Monaten ago

    Ohh das mit der Katze ist aber frech.. Das tut mir leid für dich
    Hoffentlich wird diese Woche besser, ich wünsche es dir <33

    Alles Liebe,
    Julia / http://fulltimelifeloverblog.com/




    0



    0
  • 6 Monaten ago

    Ich wünsche dir auch weiterhin viel Erfolg bei der Suche.
    Einfach dran denken das das rumgesuche irgendwann ein Ende hat
    und man dann endlich in seinem neuem Zuhause sitzt.
    Liebst Mel
    https://smajlispassion.wordpress.com/




    0



    0
  • Kerstin
    6 Monaten ago

    Gab es nicht letztes Jahr ein BGH Urteil, das besagt, dass es nicht zulässig ist, Katzenhaltung pauschal zu verbieten? Ich glaube, der Vermieter muss eigentlich einen im konkreten Fall vorliegenden, nachweisbaren Störfaktor nennen, um die Katze zu verbieten, ich bin allerdings kein Experte. Da sieht man mal wieder was solche Urteile bringen…
    Gib die Hoffnung trotzdem nicht auf, ihr findet bestimmt bald ein schönes neuen Zuhause!
    Ich wünsche Euch auf jeden Fall ganz viel Glück und Erfolg bei der weiteren Suche!

    Ganz liebe Grüße




    0



    0
    • Jana
      6 Monaten ago

      Ja, das ist im Grunde nicht rechtens uns deswegen abzulehnen und eigentlich müssten wir das gar nicht angeben. Aber wir wollen auch nicht von vornherein in ein schlechtes Mietverhältnis. Wir wollen uns ja mit dem Vermieter gut verstehen




      0



      0
  • Kerstin
    6 Monaten ago

    Gab es nicht letztes Jahr ein BGH Urteil, das besagt, dass es nicht zulässig ist, Katzenhaltung pauschal zu verbieten? Ich glaube, der Vermieter muss eigentlich einen im konkreten Fall vorliegenden, nachweisbaren Störfaktor nennen, um die Katze zu verbieten, ich bin allerdings kein Experte. Da sieht man mal wieder was solche Urteile bringen…
    Gib die Hoffnung trotzdem nicht auf, ihr findet bestimmt bald ein schönes neuen Zuhause!
    Ich wünsche Euch auf jeden Fall ganz viel Glück und Erfolg bei der weiteren Suche!

    Ganz liebe Grüße




    0



    0
  • 6 Monaten ago

    Kopf hoch für die Wohnungssuche! Meist geht es dann schneller als man denkt!
    LG, Käthe von Nicht 75B




    0



    0
  • 6 Monaten ago

    Oh, das ist schade! Aber es heißt ja immer, Weihnachten sei die Zeit der Wunder – das klappt bestimmt bald!
    Und dann fühlt ihr euch am Ende wirklich angekommen und glücklich, wenn die Suche ein Ende hat.

    Auf meinem Blog öffne ich morgen das 1. Türchen meines Adventskalenders, da gibt es jeden Tag süße Inspirationen und Looks, die einen auf weihnachtliche Gedanken bringen ❤

    Liebe Grüße und viel Erfolg!
    Kate von http://katinspiration.com




    0



    0
  • 6 Monaten ago

    Die Wohnungsucherei kann einem schon eine Menge Nerven kosten.
    Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg! Toi, toi, toi!

    Xo ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch
    NISSI on INSTAGRAM




    0



    0

Leave A Comment