logo_frei

Abu Dhabi: City and Video

Nach unserem Trip in die Wüste sind wir am nächsten Tag umgezogen, in das Eastern Mangroves in der Stadt. Das Hotel gehört zur gleichen Kette wie das Qasr Al Sarab, sieht aber völlig anders aus. Ich hatte das Gefühl, dass das Buffet noch einmal größer war als im Qasr Al Sarab, wenn das überhaupt möglich ist. Übrigens habe ich in Abu Dhabi eine der leckersten Speisen meines Lebens gegessen: Umm Ali. Das ist so ein breiartiger Nachtisch und der sollte definitiv auf eurer Bucket List stehen.

Noch etwas, was ihr unbedingt gesehen haben müsst: Die Scheich Zayid Moschee. Ihr könnt euch vor Ort diese Gewänder (Abaya) ausleihen, damit ihr auch angemessen gekleidet seid. Auch Männer können sich Kleidung leihen. Das Gebäude ist einfach der Wahnsinn. Ich habe noch nie so viel Marmor und Prunk gesehen und es ist herrlich ruhig und friedlich. Das Inventar ist aus aller Welt: Es wurde zum Beispiel echtes Murano Glas verwendet (da waren wir ja auch schonmal, erinnert ihr euch?) und die Kronleuchter wurden aus Deutschland importiert. Der Audioguide funktioniert übrigens bestens. Man kann aber auch Führungen buchen.

Der Strand warungefähr 20 – 30 Fahrminuten von unserem Hotel entfernt und wahnsinnig sauber. Das Wasser ist einfach mal durchsichtig. Man bezahlt ein paar Euro Eintritt (zumindest dort, wo wir waren), dafür hat man die Möglichkeiten Liegen und Handtücher zu mieten und Leute, die aufpassen, dass niemand ertrinkt.

Wir hatten außerdem einen Kochkurs im Hotel, bei dem wir gelernt haben, wie man leckere Vorspeisen wie Salate oder Hummus herstellt. Mein absoluter Favorit war das Muhammara. Ich habe euch mal das Rezept abfotografiert. Wenn ihr gerne mal was neues ausprobiert, solltet ihr unbedingt das hier versuchen. Schmeckt super zu Brot!

Es war übrigens die erste Reise in diese Richtung für mich. Kopftücher und Verhüllen, damit kam ich bislang auch nur in Marrakech in Kontakt (wobei man das dort alles eh nicht mehr so streng sieht). Ich habe gemerkt, dass schon noch einige Vorurteile im Raum stehen, wenn man erzählt, dass man nach Abu Dhabi fliegt. „Willst du da wirklich hin? Ist das nicht gefährlich“ wurde ich tatsächlich schon mehrmals gefragt. Ich glaube, das liegt daran, dass wir weit entfernte Länder, mit denen wir uns bislang nie genau beschäftigt haben, gerne mal in eine Schublade stecken. ‚Die arabischen Emirate? Ist das nicht sowas wie Saudi Arabien?‘ – Nein, absolut nicht. Das eine hat nichts mit dem anderen zutun. Natürlich ist Abu Dhabi nicht europäisch, genauso wenig wie Thailand europäisch ist. Aber es ist super touristisch und absolut sicher. Vor allem auch tolerant. Die Kultur ist noch nicht sehr alt und viele Traditionen gibt es dort nicht. Deshalb tragen die Einwohner ihre Abayas auch mit Stolz. Ich habe übrigens mehr Männer im traditionellen Kleidungsstück gesehen als Frauen. Und ich muss zugeben, es sah ziemlich gut aus!
Man möchte sich der Kultur ja zumindest ein bisschen anpassen, deswegen packt man wohl automatisch mehr Maxikleider und lange Röcke ein, aber man wird auch nicht komisch angeschaut, wenn man in Shorts durch die Stadt läuft. Bikini am Strand ist schonmal überhaupt kein Problem. Schaut mal die Tage bei den anderen Bloggenr (MonjaJardSaraMasha , Nico) vorbei, da kommen bestimmt noch einige Impressionen!

After our Trip through the desert we arrived in the city of Abu Dhabi. We checked in at the Eastern Mangroves Hotel which has a beautiful infinity pool with a great look over the mangroves. We also had a cooking class and learned how to make different typical starters. Muhammara is my favorite, so when you love to try something new, you should definitely try this. Umm Ali was by the way one of the best things I’ve ever eaten. So delicious!
We also visited the Sheikh Zayid Mosque – you should definitely put this on your bucket list as it’s absolutely stunning. They collected stuff from all over the world to build this mosque. For example they used real Murano glass for the windows and the chandeliers are from Germany.
I know some people still have prejudices when it comes to the united arabic emirates. But you should know: Abu Dhabi is such a beautiful, modern and touristic city. Even as a woman you don’t have to worry. Don’t make the mistake to confuse the United Arabic Emirates with Saudi Arabia. That’s a completely different country. You just have to come and see this beautiful place by your own. You won’t regret it!


thank you so much  Air Berlin and Abu Dhabi Tourism & Culture Authority for this trip!

17 Comments

  • 6 Jahren ago

    Cooles video, sieht nach Spaß aus =)
    und nach Sonne
    Nun bin ich in Reiselaune hihi

    Grüße Maya




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Das Video ist echt super! … und die Wüste total beeindruckend! Ich muss da auch unbedingt hin!

    LG
    Ani
    http://www.ani-hearts.bogspot.com




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    wow, die Fotos sind atemberaubend! Das sieht echt wunderschön aus!




    0



    0
  • Nina
    6 Jahren ago

    wow ich hätte irgendwie nie an Abu Dhabi als Urlaubsland gedacht, aber das Video ist echt wunderschön!




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Atemberaubend schön! Besonders das Video ist natürlich klasse. Zeigt tolle Orte, gute Aufnahmen und beweist, dass ihr eine einzigartige Zeit hattet.

    Beste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    it’s so beautiful

    giveaway on my blog!

    http://hashtagliz.com




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Cooles Video und wirklich wunderbare Aufnahmen aus Abu Dhabi!
    Liebe Grüße aus dem sehr nebligen Breslau!

    https://www.redchillilounge.com




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Hammer Bilder!!! Tolles Video!!!
    Werde mich auf jeden Fall mal mit Abu Dhabi als Reiseziel beschäftigen…..
    Deine Fotos und Berichte lösen plötzliches Fernweh aus




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Sieht wirklich toll aus! Da möchte man am liebsten auch direkt los… Alles Liebe,

    Vanessa
    http://www.pureGLAM.tv




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Wirklich traumhaft Ich hab euren Trip schon schmachtend über Instagram verfolgt, habt ihr es gut!
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Mir bleibt eigentlich nur ein Adjektiv, das ich hierzu schreiben kann: TRAUMHAFT!




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    tolle Bilder! wir bei styleset lieben deinen stil!




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Super schönes Video!




    0



    0
  • 6 Jahren ago

    Hach, da wird man wirklich neidisch. So ein bisschen SOnne tanken wär jetzt echt was und deine Fotos sehen sooo toll aus.
    Liebe Grüße aus München
    Anja




    0



    0
  • paula
    6 Jahren ago

    wunderschönes video! ich hatte erst mashas gesehen, was auch sehr schön ist, aber dein video ist durch die musik und die slow motion einfach noch mal viel kraftvoller, der wahnsinn, es nimmt ein so mit raus in die welt!




    0



    0
    • 6 Jahren ago

      awww, dankeschön Freut mich voll! Was Youtube angeht, bin ich der totale Anfänger…




      0



      0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .