logo_frei

why your hands are so important

Ich kann mich noch genau an die raue Kernseife erinnern, mit der wir uns die Hände gewaschen haben, nachdem wir im Stall bei meinen Großeltern oder bei den Pferden waren. Die kombiniert mit der harten Schrubberbürste hat nicht nur den Dreck von den Händen entfernt, sondern quasi die halbe Hand mit. Das war normal, so haben das alle gemacht. Ich habe noch nie gesehen, dass jemand im Nachhinein seine Hände eingecremt hat.

Wir machen so viel mit unseren Händen. Den ganzen Tag benutze ich meine Finger zum Tippen, essen, zum begrüßen, schminken, telefonieren, Auto Fahren, Pflanzen umtopfen… Ich könnte ewig so weiter machen. Wieso schenken wir unseren Händen eigentlich so wenig Aufmerksamkeit? Das wurde mir letzte Woche bewusst, als wir L’Occitane in Düsseldorf besucht haben. Man sagt an den Händen erkennt man das wahre Alter, also habe ich wohl bald ein Problem. Die habe ich nämlich bislang völlig vernachlässigt.

Seit letzter Woche hat sich in meiner Pflegeroutine also einiges geändert. Ich wurde bekehrt, ich creme meine Hände nun pünktlich morgens und Abends ein, mache mindestens einmal die Woche ein kurzes Handpeeling und pflege jedes mal vorm neu lackieren meine Fingernägel mit pflegendem Öl. 2 Minuten am Tag nur für meine Hände.

L’Occitane kennen viele von euch sicherlich schon. Die Französische Fair Trade Marke gibt es bereits seit 1976, vom damals 23jährigen Olivier Baussan gegründet. Anfangs mit nur einem Destilliergerät ausgerüstet, fing er an, das ätherische Öl des Rosmarins auf Märkten in der Provence zu verkaufen bis sich L’Occitane mit den Jahrzehnten zu einer weltweit bekannten Brand mit tausenden Boutiquen entwickelt hat. Wirklich schön: Hier kauft man bei einem Unternehmen, das sich vorbildlich für Umwelt und Nachhaltigkeit einsetzt und für eine faire Entlohnung in allen Produktionsländern steht.

In Burkina Faso wird ein ganz besonderes Beauty Geheimnis gehütet: Die Karitébutter, die aus den Nüssen des Karitébaums gewonnen wird, wird dort von den Frauen zur Pflege und als Schutz vor der Sonne verwendet. Was schon früh auffiel – die Frauen, die die Karitébutter herstellen, haben auffällig weiche, glatte Hände. Und so verbindet L’Occitane und die mittlerweile 17.000 Frauen von Burkina Faso eine seit 1980 andauernde Partnerschaft.

Der neue Handbalsam beinhaltet 25% der kostbaren Karitébutter. Er ist sehr reichhaltig und fest und zieht recht schnell ein, sodass er nur noch ein angenehmes, weiches Gefühl hinterlässt und diesen wahnsinnig leckeren, angenehmen, leichten Duft, mit dem ich jetzt immer einschlafe, wenn ich Abends einschlafe. Kein öliges Gefühl, keine Rückstände, nur ungewöhnlich weiche, gutriechende Hände. (und ich liebe die Verpackung ) Davon sollt ihr euch natürlich im besten Fall selbst überzeugen. Für diejenigen, die berühmte Handcreme von L’Occitane noch nicht kennen, den neuen Handbalsam ausprobieren möchten oder einfach Nachschub benötigen, gibt es derzeit eine Geschenkaktion zu jedem Einkauf. Hier könnt ihr mehr dazu lesen.


It’s said that the hands are a mirror to your true age. The fact that I was always ignoring my hands when it came about skin care wasn’t really clever. So I went to an event by L’Occitane and came back as a new person: Now I’m using handbalm twice a day, a handpeeling at least once a week and gosh, my hands are so soft right now.

I’m really not used to this as I come from a small village and after we came home from the stables we always used the worst curd soap. I never saw anyone using handbalm. Now my life changed a bit – 2 minutes a day just for my hands and I always feel asleep with this light, warming smell of karité butter. The new formula even contains 25% of Burkina Fasos little miracle. Try it! There’s a gift-giving campaign right now so you can get 2 of their famous handbalms to every purchase. Read more about it here.

 in collaboration with L’Occitane – many thanks

11 Comments

  • 2 Monaten ago

    Super schöne Bilder und toller Post! Ich habe seit ich klein bin Nuerodermitis an den Händen, deshalb ist es super schwierig für mich, eine Handcreme zu finden, die auch anschlägt. Seit drei Wochen benutze ich aber auch die Handcreme für trockene Hände von L’Occitane und finde sie wirklich super
    Ganz liebe Grüße,
    Frederika von http://www.lace-and-lilies.blogspot.de




    0



    0
  • Loreen
    2 Monaten ago

    Ich bin absolut handcremesüchtig und schmiere meine Hände 15 bis 20 mal am Tag ein. Ob das Gesund ist bezweifle ich.




    0



    0
  • Lilli
    2 Monaten ago

    Dank deinem Post bin ich jetzt erstmal auf die Seite gehüpft und hab jetzt zwei (!!) Pakete auf die ich mich freuen kann… 🙈😬




    0



    0
  • 2 Monaten ago

    L’occitane ist meine liebste Handpflege-Marke. Ich mag es, wenn Cremes reichhaltig sind, aber trotzdem schnell einziehen, damit man direkt weiterarbeiten kann.

    Ines – twashion.com




    0



    0
  • 2 Monaten ago

    Ich finde die Marke auch super klasse. Besonders die Mandel Körpercreme hat es mir angetan

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | C’est Levi on Instagram




    0



    0
  • 2 Monaten ago

    Ein wirklich super toller Beitrag und super schöne Fotos. Aber ich muss dir recht geben, es ist doch schade das man seine Hände doch so vernachlässigt.
    Wünsche Dir einen tollen Freitag.
    Liebe Grüße Lisa
    http://www.hellobeautifulstyle.blogspot.de




    0



    0
  • 2 Monaten ago

    Ich mag L’occitane auch total gerne. Die Creme hört sich super an. Muss ich bei Gelegenheit mal testen.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com




    0



    0
  • Ronja
    2 Monaten ago

    Ich liebe L’occitane Handcreme, leider bin ich auch bisher sehr nachlässig was das Eincremen betrifft
    By the way, vielleicht geht’s nur mir so aber ich finde der erste Satz klingt so als hättet ihr deine Großeltern im Stall besucht. Fand ich irgendwie süß.




    0



    0
    • Jana
      2 Monaten ago

      hahahahha




      0



      0
  • 2 Monaten ago

    Ich finde die Handcremes von L’Occitane auch super, da kann man wirklich nichts mit falsch machen.

    Liebe Grüße, Isabelle
    https://lapetitelune.de/




    0



    0
  • 2 Monaten ago

    Die Karité Handcreme ist das meistverkaufte Produkt von L’occitane (hab ich mal beim Probearbeiten bei denen gelernt :P), anscheinend zu recht.
    Schöne Fotos hast du im Beitrag

    LG Bien
    htp://lettersandbeads.de




    0



    0

Leave A Comment