logo_frei

Anzeige: Visit Dubai

Dubai ist modern, hoch, neu und alles bewegt sich. Dem Land, das in so kurzer Zeit zu solch einem Reichtum gekommen ist, kann man sein Geld quasi ansehen. Überall gibt es noch größere Häuser, noch gigantischere Projekte, jeder fährt ein teures Auto und am besten hat man gleich noch eine Yacht. Abu Dhabi ist nicht einmal besonders weit entfernt, Dubai ist trotzdem ein anderes Kaliber: Größer, lauter, schneller.

Eine interessante Stadt, weil hier Traditionen und Moderne aufeinander treffen. Kein Problem, sich im Bikini am Strand zu sonnen, aber im Einkaufszentrum Händchen halten? Unangebracht. Frauen in hohen Positionen sieht man so gut wie überall, trotzdem sind die Einheimischen Menschen stolz auf ihre traditionelle Kleidung (und das nicht nur die Frauen, sondern auch die Männer). Eine Skihalle in diesem heißen land? Kein Problem. Einen See mitten in der Wüste errichten? Warum nicht. Vieles ist hier so unkompliziert – es wird einfach gemacht und aus architektonischer Sicht reiht sich ein Meisterwerk an das andere. Klar, Klimaschutz wird nicht sehr groß geschrieben, es gibt immer noch Fälle, in denen die UAE menschenrechtlich nicht unbedingt als modern bezeichnet wird, aber wie weit dürfen wir darüber urteilen, als eines von so vielen Ländern, das schon vor einigen Jahren genau die gleichen Fehler gemacht hat? Die UAE ist ein Land der Gegensätze – in jedem Fall immer spannend.


Dubai is a very interesting city: So many contrasts – tradition meets future. Everything seems seems so new and crazy – crazy buildings, a sea in the desert, a ski hall when it’s 40°C outside? Why not? Sure, you can discuss about climate change and the environmant but I do understand what’s happening here. It’s the same like in our countries years ago – The UAE is making his own progress, mistakes, history. a place where you shouldn’t hold hands in the mall but can sunbath in your bikini at the beach…


Übernachtet haben wir im Atlantis The Palm. Ein Hotel, das sich an der Spitze der künstlich erschaffenen Insel Palm Jumeirah befindet. Insgesamt 21 Restaurants, über 1500 Zimmer (inklusive zweier Unterwasser-Suites für 5700 Euro die Nacht), ein riesiges Aquarium und ein angrenzender Wasserpark (freier Eintritt für Hotelgäste) gehören zum Atlantis the Palm. Hier gibt es unter anderem einen 2,5km langen Wasserlauf, auf dem man sich in Gummiringen herumtreiben lassen kann oder eine Rutsche, in der man durch ein mit Glas gesichtertes Haifischbecken rutscht.

Auch wenn das Hotel erst 2008 errichtet wurde und es vom Stil her eher an die 80er bis 90er Jahre erinnert – die Aussicht auf die Palme und das Angebot war unglaublich. Das Atlantis ist ein wahrgewordener Traum für Familien: Jeder noch so kleine Winkel wird von einem Bademeister überwacht, sodass man auch die kleinsten Kinder unbesorgt im Wasser spielen lassen kann. Zweite Hauptzielgruppe sind meiner Beobachtung nach junge Leute in den Zwanzigern, die gerne feiern. Wenn ihr als Pärchen einen Spaßurlaub sucht und auf Wasserparks steht, seid ihr hier richtig – für traute Zweisamkeit und Ruhe gibt es vermutlich andere, geeignetere Plätze auf der Welt.


We stayed in the Atlantis The Palm which is right at the top of the manmade isle Palm Jumeirah. It doesn’t only have over 1500 rooms (2 underwater lounges for 5700 a night included) and 21 restaurants – it also has a huge aquarium and a waterpark with a 2,5km long water stream and a slide through a shark aquarium This hotel is the perfect place for families: There are guards everywhere – you can easily let your kids play in the water without having to worry and just enjoy the sun. If you’re looking for a fun stay with action and entertainment this is the perfect choice. If you’re looking for a nice, silent place and intimate togetherness there are probably better options.


Ich bin wahnsinnig fasziniert von Rochen. Ich finde diese Tiere unglaublich süß und als ich gesehen habe, dass man die Tiere dort füttern kann, wusste ich sofort, was ich machen wollte. Im Wasserpark selbst gibt es ein großes Aquarium mit diversen Fischen und Rochen. Die Tiere schwimmen zur Fütterungszeit zur niedrigeren Plattform, wo man sie sich dann von den Gästen füttern lassen können. Kuhnasenrochen sind am mutigsten, aber es haben sich auch ein paar andere Rochenarten getraut und sogar ein paar kleine Fische.


I love stingrays! When I realized that it’s possible to feed them at the atlantis I was so excited. They live in a huge aquarium with fishes and when it’s feeding time they are able to swim up to the platform and grab some food from the guests. 

Ganz dekadent sind wir am ersten nachmittag mit einer von JT gecharterten Yacht auf das Meer gefahren und haben uns von dort aus die Skyline angeschaut. Bei den heißen Temperaturen ist die frische Meeresluft herrlich und die Aussicht auf die Gebäude perfekt. An diesem Tag war es ganz besonders heiß, an den darauffolgenden Tagen war es dafür aber umso angenehmer.


During our yacht trip we had an amazing view over the architecture of Dubai. As it’s getting really hot in Dubai at some days it was so delightful to breathe some fresh air from the sea.

 

with Vreni Frost

in collaboration with JT – many thanks

 

 

 

16 Comments

  • 1 Jahr ago

    Magical Dubai! It’s on my „must visit“ list and hopefully I will soon.

    http://www.lartoffashion.com/2016/05/25/visit-croatia-bota-sare/




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Ich war selbst vor ein paar Jahren in Dubai und ich habe bis jetzt noch nie ein Land gesehen dass so krass und reich an Gegensätzen ist! Sollte man wirklich mal gesehen haben! Sehr schöner Post!
    Liebste Grüße,
    Elena
    _________________________________
    http://www.saintjeans.de/




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    wow, die Fotos sind der Wahnsinn!
    xx
    http://www.thefashionplaybook.de




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    wow die BIlder sind fantastisch. ich war auch schon dort.
    http://carrieslifestyle.com




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Oh man.. ich will da unbedingt mal hin..
    Und bei den Wahnsinns – Fotos, da machst du es mir nicht leicht..




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Wow.
    Deine Bilder sind traumhaft.
    Dubai muss einfach atemberaubend sein.

    Alles Liebe
    Hannah




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Sehr faszinierende Bilder!

    Neri




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Ich steige in Dubai immer nur um, vielleicht sollte ich mal einen längeren Zwischenstopp einplanen
    LG, Käthe von Nicht 75B




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Also ich finde man sollte keine Werbung machen für einen Besuch in Dubai… Dubai ist nämlich in Hinsicht auf die Abwasserentsorgung alles andere als modern.
    The Palm und die ganzen anderen aufgeschütteten Sandinseln sind eine reine Umweltkatastrophe. Der Sand wird von Australien nach Dubai transportiert… Klar verdienst du hier Geld und hattest bestimmt viel Spaß aber vlt sollte man nicht ganz so käuflich sein..




    0



    0
  • Wunderschöne Bilder! Dubai sagt mir nicht so zu, ich hab ein bisschen Angst vor der Disnelyland experience, aber klar sollte man nicht urteilen, bevor man dort gewesen ist! Trotzdem find ich das Argument, „wir haben die gleichen fehler vorher ja auch gemacht“ nicht wirklich haltbar… aber klar, der westen meint sich immer als besserwisser aufzuspielen, das stimmt auch.

    Lg aus Paris!
    http://www.once-in-paris.com




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Dubai ist faszinierend. Erstaunlich aber zugleich auch beängstigend. Aber ein … boah… rutsch wohl jedem über die Lippen. Was trägst du denn für eine Brille? Liebe Grüße Jen




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    So tolle Bilder! WOW!!!

    thedaydreamings.blogspot.com




    0



    0
  • Ich habe schon so viel tolles über Dubai gehört, möchte auch umbedingt mal hin.
    Toller Post und wunderbare Fotos

    Herzlichst,
    Melissa




    0



    0
  • L&A
    1 Jahr ago

    Ich war auch vor ein paar Jahren in Dubai und mir hat es super gefallen! Würde gerne nochmal hin.
    Tolle Fotos!

    xx
    L&A
    http://www.lawayoflife.com




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Im Herbst fliege ich mit meiner Familie nach Dubai, weil wir dort den runden Geburtstag meiner Mutter feiern wollten und ich war vorher schon fasziniert, aber jetzt, wo ich deine Fotos gesehen und deinen Text gelesen habe, bin ich noch aufgeregter und kann es kaum erwarten! *-* Unglaublich tolle Fotos!!!




    0



    0
    • Jana
      1 Jahr ago

      oh wie cool, fahrt unbedingt in die Wüste!




      0



      0

Leave A Comment