logo_frei

5 things to do in Budapest

Budapest is so so beautiful and totally underrated.Forget Paris and Vienna – this city is a thousand times more beautiful and way cheaper and it had the best food. If you haven’t been there yet, go now! Take the next bus/train/plane and see it yourself. Not the best photos can express how amazing this city is. 


Budapest ist so so schön und völlig unterbewertet. Vergesst Paris, vergesst Wien – Budapest ist die Stadt! Hundert mal schöner, um einiges günstiger, weniger Touristen und das leckerste Essen. Wer jetzt noch nicht da war, fahrt hin! Nehmt den nächsten Bus/Zug/Flugzeug und macht euch auf die Socken, denn die schönsten Fotos können nicht widerspiegeln, wie wunderschön diese Stadt ist.

Essen
Das geht wunderbar im Kiosk (Hauptspeise ca. 10 Euro, Cocktails ca. 6 Euro, Bier ca. 2,50 Euro) – superlecker ist das Risotto und der Lava Cake als Nachspeise. Das Menza ist auch super zum Mittag- oder Abendessen.


eat
Go to the Kiosk (food around 10€, Cocktails 6€, beer 2,5€). They have a wonderful risotto and the lava cake is fantastic. Menza is also nice for dinner.


Bookcafé

Kaffee
In Book Café kann man richtig dekadent Kaffee trinken, denn hier hat man einen wahnsinnigen Ausblick auf einen verzierten Saal. Man fühlt sich wie in einem Schloss. Das Frühstück hat mich nicht umgehauen, aber einen Kaffee ist es definitiv wert.


Coffee
The
Bookcafé looks like it’s in a castle. Actually it’s in a book store but you won’t expect a room when you go up the escalator. The breakfast isn’t that special but you should definitely drink a coffee there and enjoy the atmosphere.


Aria rooftop

szimpla kertmozi

trinken gehen
Das neue Hotel Aria hat eine wunderschöne Dachterrasse direkt neben der Basilika, mit gemütlichen, gepolsterten Stühlen. Szeniger geht es zu im szimpla kertmozi. Hier kommt an heißen Tagen von Überall feines Wasser von der Decke, man kann in alten Autos trinken oder macht es sich an der Bar oder einem der alten Sofas bequem. Hier gibt es auch verrückte interaktive Kunstwerke: In einem Raum konnte man mit einer Konsole die Bildschirme bedienen.


drink
The new hotel aria has a lovely rooftop with comfortable chairs right next to the basilica. The is szimpla kertmozi more alternative. Lots of young people, when it’s hot water is coming from the top and you can sit in old cars while drinking your beer. There are also very special artworks.


fisherman’s bastion

fisherman’s bastion

view from the bastion

chainbridge

view from the basilica

Sightseeing
In Budapest ist alles schön. Man kann theoretisch einfach mal loslaufen und schauen, wo man ankommt. Toll fand ich die Fischerbastei, die an sich nicht nur wunderschön ist, sondern von der man auch einen wahnsinnig tollen Ausblick auf Budapest hat. Dann ist da noch die Basilika, die von innen genauso aussieht, wie man sich eben eine prunkvoll eingerichtete Kirche vorstellt. Für ca. 1,50 Euro kann man mit einem Aufzug hoch zur Kuppel fahren, was sich definitiv lohnt. Dann wäre da noch die Kettenbrücke, eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt, 375 Meter lang und 166 Jahre alt. Besonders schön ist sie bei Sonnenuntergang.


sightseeing
actually everything in Budapest looks like it’s something important so you can just stroll around the streets. What I liked the most was the fisherman’s bastion, which isn’t just incredible itself but also has a stunning view over the city. Then there’s the basilica which is a huge and very garish from inside. You have to go to the roof, which will cost around 1,50€. The view is incredible! Then there’s the chainbridge, an important landmark of the city, 375 meters and 166 years old. A must see, especially during sunset.

 

 

shoppen
Nanushka ist ein ungarisches Label und erinnert mich sehr an COS. Wirklich tolle Sachen, die nicht allzu teuer sind. Wenn ihr shoppen gehen wollt, solltet ihr hier vorbei schauen. Ansonsten gibt es alles, was es hier auch gibt: Von Bershka bis Zara.


shopping
Nanusha is a hungarian label and reminds me at COS. Amazing clothes that aren’t too expensive. Sp if you want to go shopping, make sure to stop by.

 

sonstiges

  • Taxifahren ist in Budapest ziemlich unkompliziert und ein wenig günstiger als in Deutschland. Vom Flughafen in die Innenstadt kommt ihr für ca. 25 Euro. Achtet nur darauf, dass ihr ein taxi von einem seriösen Unternehmen erwischt. Fötaxi und Citytaxi sind die größten Unternehmen.
  • Die Leute in Ungarn sprechen fast alle sehr gut Englisch und sind in der regel super hilfsbereit und nett
  • Es lohnt sich, die Stadt nachts zu erkunden. Nicht nur, weil man hier super trinken gehen und feiern kann, sondern weil die Gebäude wirklich beeindruckend aussehen. Über den angestrahlten Gebäuden fliegen Vögel in Kreisen, was wirklich gruselig und faszinierend aussieht.
  • Es gibt an allen Ecken Burger. Ungaren scheinen Burger zu lieben! Für Vegetarier ist es hier super einfach und überall bekommt man laktosefreie Milch.
  • Kreditkarten kann man in Budapest überall nutzen: Beim Shoppen, Taxi fahren oder im Restaurant. Wer jetzt noch keine Kreditkarte hat, sollte sich sowieso schnell eine anschaffen. Ich habe immer meine DKB Karte dabei und bezahle null Gebühren dafür.
  • Hier gibt es überall Gösser Radler – das leckerste Radler, das ich kenne. Unbedingt trinken!

-öö

other stuff

  • drving by taxi is very uncomplicated in Budapest and a little bit cheaper than in Germany. A drive from the airport to the inner city costs around 25€. Make sure to grab a reputable Taxi: Fötaxi and Citytaxy are the biggest companies.
  • The people in Hungary are very good in English and also really nice and helpful
  • It’s worth seeing the city by night. Not only because it’s great to go drinking and partying but also because the building look spooky and interesting in the nights. Birds are flying around above the top of the building.
  • There are burgers around every corner. Hungarian people love burgers! And it’s also very easy to get great food for vegetarians in Budapest.
  • You can use your credit card everywhere: Taxis, restaurants, stores…

28 Comments

  • 5 Jahren ago

    I can only age with you! Just came back from My third visit in Budapest and I can’t get enough of it! Such a young and hype crowed, lots of bar and restaurant… I wish we had that in Vienna too!
    Have a nice weekend!
    X




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Jaaa budapest ist einfach traumhaft! Aber schöner als Paris? Da bin ich mir nicht ganz sicher hihi

    Lg aus.. Paris!

    http://www.once-in-paris.com




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Freunde von mir waren letztes Jahr in Budapest und sprechen genauso begeistert von der Stadt. Muss wohl dringend auch mal hin




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Wonderful photos and such a great and informative post!

    http://lartoffashion.com




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Die Bilder sehen atemberaubend schön aus – Budapest muss ich wohl viel höher auf meiner Travel Bucket List setzten

    Liebste Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Sieht unglaublich schön dort aus!




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    hab schon so viel Schönes über Budapest gehört. Jetzt muss ich wirklich mal hin. Tolle Bilder!

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about the Amalficoast, Beijing, Miami…




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Budapest ist einfach eine wunderschöne Stadt Und diese Schönheit hast du wundervoll in den Fotos festgehalten.
    Liebste Grüße, Lisa von The Beauty Inspirations




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    So schöne Fotos! Danke für die Tipps ; )

    In meinem Blog, das perfekte Outfit für Urlaub ; )
    LaMelenaDeLeón




    0



    0
  • Marie
    5 Jahren ago

    Das Szimpla Meine absolute Lieblingskneipe in Budapest! Aber es gibt noch soo viele tolle versteckte Kellerkneipen mit total netten Leuten hinter der Bar, die sich freuen ihr gebrochenes Deutsch wieder vorzukramen und dir darauf ein Bier ausgeben.
    Budapest ist mit Abstand die schönste Stadt, die ich bisher besuchen durfte.

    Zum Essen ist vor allem auch TAO (Kálvin tér 4) sehr (!!!) zu empfehlen. Gute Preise, mega leckeres Essen und riesen Portionen. Am Besten to go einpacken und auf den Stufen des Nationalmuseums die Straße runter essen.

    Da in der Nähe ist auch das Muzikum (Múzeum u. 7) in dem es jeden Tag ein anderes, sehr leckeres Menü gibt. Die selbstgemachte Limonade ist sehr zu empfehlen

    Und das Fecske Presszó (5 Ötpacsirta u)

    Und etwas versteckt in der Dohány u. gibt es auch ganz viele kleine Kneipen, Bars und Restaurants.




    0



    0
    • 5 Jahren ago

      ja, ich muss definitiv nochmal wiederkommen




      0



      0
  • 5 Jahren ago

    Von den Bildern her und deiner erzählung sollte man wirklich mal nach Budapest reisen. Werde ich mir mal notieren, für meine Reiseziele die ich ab nächstes Jahr geplant habe. LG

    http://featheranddress.com




    0



    0
  • elza
    5 Jahren ago

    oh my god, Budapest looks absolutely incredible – the architecture is so beautiful!

    CLUB AVENUE / http://club-avenue.blogspot.com / instagram




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Klasse Eindrücke

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Budapest steht schon lange auf meiner Reise-to-do-Liste!
    LG, Käthe von Nicht 75B




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Ja ja, Budapest ist schon was Feines. Ich esse zu gern traditionell ungarisch, es ist einfach zu lecker, schön rustikal und bodenständig. War leider schon länger nicht mehr dort. Wird mal wieder Zeit.

    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Das hört sich wirklich fantastisch an. Ich hatte bis jetzt Budapest noch nicht auf dem Radar, aber es hört sich echt toll an




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Tolle Bilder! Da MUSS ich unbedingt mal hin!!!
    xoxo Lynda
    http://fashion-petite.blogspot.com/




    0



    0
  • Nadja
    5 Jahren ago

    Hallo Jana

    Wundervolle Bilder hast du da! Budapest ist ja schon länger auf meiner Reiseliste. Aber verrate doch mal, wie bist du denn von Münster da hin gekommen? Wenn ich nach einer Verbindung dahin suche, dann finde ich immer nach welcher mit zig mal umsteigen…

    lg
    Nadja




    0



    0
    • 5 Jahren ago

      ich bin geflogen von DD aus.
      AAABER am HBF stand an der Anzeige Münster HBF habe ich gesehen. Es muss wohl einen Zug geben, der komplett durch fährt




      0



      0
  • 5 Jahren ago

    Wunderschöne Bilder!




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Such beautiful pictures! I’ve only been there one day and it unfortunately didn’t leave a good impression on me but it was probably due to the fact that we were exhausted after the Sziget festival and had to carry around our luggage.




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Ich liebe Budapest … steht ganz oben auf meiner Travel-List. Du Hast die Stadt toll eingefangen und danke für die tollen Tipps.




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Nachdem ich die Fotos von dir und Marsha gesehen habe, will ich unbedingt auch mal nach Budapest!




    0



    0
  • Amelie
    5 Jahren ago

    Was auch noch toll in Budapest ist, wenn man den János-Berg besteigt oder mit der Seilbahn hochfährt. Von dort oben hat man einen tollen Blick und auch der Blick bei der Abfahrt mit der Drahtseilbahn lohnt sich.




    0



    0
  • 5 Jahren ago

    Um dia irei visitar Budapest….é um dos meus sonhos!!! Beijinhos!
    patriciasecrets.blogspot.pt




    0



    0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .