logo_frei

cooking class: green and pesto

ich liebe Pasta! Könnte ich jeden Tag essen, in allen Variationen. Ziemlich gerne mag ich auch vegetarische Bolognese, die ich immer aus dieser Tüten-Bolognese mache und diesen vegetarischen Möchtegern-Fleischbällchen, die ich dann mit einer Reibe klein mache. Pesto geht aber auch immer, deswegen wollte ich euch mal zwei meiner Lieblingspesto-Rezepte zeigen. Die gab es letztens mal in ähnlicher Form bei Kochhaus und seitdem koche ich die immer wahnsinnig gerne nach. Ist auch super easy!

I love Pasta! I could eat it all day in all variations. there are two receipts I wanted to show you that are really easy and delicious.

 

Avocado pesto

1 Avocado
Petersilie (parsley)
2 spoons Parmesan cheese
handful of macadamia nuts
1 Knoblauchzehe (1 garlic clove)
1 – 2 Löffel Frischkäse (1 – 2 spoons cream cheese)
cherry tomatoes

3/4 der Avocado, Petersilie, Parmesan, Macadamia Nüsse, Knoblauchzehe und Frischkäse mit einem Stabmixer pürieren. restliche Avocado zum Verzieren nutzen und am besten einige Kirschtomaten im Ofen erhitzen, bis sie schrumpelig werden. Wenn die Spaghetti al dente sind, Wasser abassen und mit dem Pesto vermischen. Schon fertig!

mash 3/4 of the avocado, parsley, macadamia nuts, garlic and cream cheese with a blender. Use the rest of the avocado as decoration and cut it in slices. Best is to put some cherry tomatoes in the oven till they’re wizened. When the spaghetti is al dente, take them off the water and mix it with the pesto. ready!

 

red Pesto

1/2 Glas getrocknete Tomaten (1/2 glass of dried tomatoes)
1 – 2 Löffel gehackte Mandeln (1 – 2 spoons chopped almonds)
Basilikum (basil)
1 Löffel parmesan (1 spoon Parmesan)
1 Zucchini

Getrocknete Tomaten, Mandeln, Parmesan und Basilikum wie gewohnt mit dem Stabmixer pürieren. Spaghetti oder andere Paste kochen und währenddessen am besten Zucchini in kleine Würfel schneiden und braten, bis sie glasig werden. Dann Sonnenblumenkerne mit Zucker in eine Pfanne geben und warten, bis der Zucker flüssig wird und die Sonnenblumenkerne damit kandieren. Später dann als Topping nutzen.

mash the Tomatoes, almdons, Parmesan cheese and Basil. While the paste is cooking, cut a zucchini in small cubes and roast them till they’re translucent. Then put sugar and sunflower seeds in a pan and wait till the sugar is liquid. Use it as a topping.

20 Comments

  • 4 Jahren ago

    Mmm, this looks so delicious and healthy! Thanks for sharing!

    http://lartoffashion.blogspot.com




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Oh das sieht absolut köstlich aus! Gerade das Avocado-Pesto sieht und hört sich sehr gut an! Werde ich sofort ausprobieren müssen!
    Vielen Dank

    graufelder.blogspot.com




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Danke für die super Rezepte – als Avocado- und Pesto-Liebhaberin muss ich die ausprobieren! lg




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Das sieht ja lecker aus Ich liebe Pesto! Wird auf jeden Fall nachgekocht.

    Liebe Grüße
    Ina

    http://www.ina-nuvo.com




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Ohh das sieht sooo lecker aus! Und tolle Fotos hast du da gemacht!
    Übrigens passt der ‚Tag‘ Outfit ganz gut zu deinem Essen hihi

    Alles Liebe,
    Aly
    http://www.duftlos.at




    0



    0
    • 4 Jahren ago

      oh verdammt, das hab ich ganz verpeilt. danke für den Hinweis




      0



      0
  • 4 Jahren ago

    Mmmmh, das sieht so gut aus! Und ich könnte auch jeden Tag Pasta essen… Wird ausprobiert, danke fürs teilen!
    Liebe Grüße
    Romy

    http://no-socks-on.blogspot.de/




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Ich bin auch so ein richtiger Nudelfan, die Rezepte sehen total lecker aus!




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Ha, das ist gleich mal notiert. Mein schatz ist ein pasta freak und ich muss kochen lernen: deine rezepte passen also genau in mein Leben, hihi!

    Lg aus Paris!




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Oh das sieht absolut köstlich aus! Danke für die super Rezepte – als Pesto- und Avocado-Liebhaberin muss ich das ausprobieren

    http://www.thesmallnoble.blogspot.com




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Pesto mit Avocado? Köstlich. Muss ich machen!




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Ich esse Nudeln auch für mein Leben gerne Am liebsten versuche ich selbst eine Soße zusammen zustellen und probiere immer gerne viel aus. Ich bekomme auch direkt wieder Appetit

    Liebe Grüße, Genevieve
    http://facilityinfashion.de/




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Nomnom looks good, I’m going to try this!




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Danke für diese tolle Inspiration
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Ich koennte auch wirklich jeden Tag Pasta essen, vorallem mit Pesto, Knoblauch etc! Avocado ist auch immer super.. Kriege schon wieder Hunger




    0



    0
  • Katharina
    4 Jahren ago

    Liebe Jana, liebe deinen Blog wahnsinnig hab nur das Problem seit kurzem das ich die Links nichts mehr öffnen kann, zum Beispiel von dem tollen geoprint kleid von asos, weil zu viele Weiterleitungen entstehen ne Ahnung warum?




    0



    0
    • 4 Jahren ago

      huch ok, das ist ja krass. ich Versuch mal dem auf den Grund zu gehen. danke




      0



      0
  • 4 Jahren ago

    Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen! Sieht köstlich aus!

    ‚Karrieness




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    danke, jetzt hab ich definitiv hunger und keine Küche, geschweigedenn die Zutaten in der Nähe. Wird aber definitiv so schnell wie Möglich mal nachgekocht.

    LG
    Steffi

    http://thesimplemess.com




    0



    0
  • Andrea
    4 Jahren ago

    Auch wenn dieser Post schon länger her, muss ich an dieser Stelle nochmal ein DANKE (!) aussprechen Die beiden Rezepte bei mir in letzter Zeit ständig Einsatz (vor allem weil sie so leicht und lecker sind … bin sonst nicht so die Küchenfee) … bitte mehr davon !!




    0



    0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .