logo_frei

weekly update KW35

Gedanken: Ich spiele gerade mit dem Gedanken, gegen Ende des Jahres einen Wandkalender zu zeichnen/designen. Seid ganz ehrlich, wäre das interessant für euch? Als Geschenk oder für euch selber? Welche Größe bevorzugt ihr und ist euch etwas besonders wichtig? Vielleicht auch ein Jahresplaner, sodass man alles auf einem Blick hat? Was ist euch da wichtiger, Qualität oder Preis? Gibt es andere Dinge, die für euch interessant sein könnten? Bilder, Postkarten, Planer? Wenn ich mir Mühe gebe, wird das vermutlich ein Haufen Arbeit, aber Bock hätte ich. Also sagt mir bitte bescheid!

Ich habe gemerkt, dass es mir in dieser Entwicklung wahnsinnig gut geht. Ich bin kein Mensch, der wahnsinnig gerne immer und überall im Mittelpunkt steht, ich fühle mich nicht wohl dabei, wenn sich ständig alles um mich dreht. Das ist ein bisschen widersprüchlich für einen Blogger, weil die meisten von uns ja quasi davon leben, das eigene Leben zu inszenieren. Aber seitdem ich mehr diesen Weg des Kreierens gegangen bin, mehr zeichne und schreibe, andere Dinge fotografiere als ständig nur mich selbst, geht es mir so viel besser. Ich bringe es auch ehrlich gesagt nicht über’s Herz, mein eigenes Leben zu inszenieren, da stelle ich mein Ich über meine Karriere. Und ich bin wirklich erleichtert, dass ihr interessiert seid. Aber mal ehrlich, wer will schon die ganze Zeit Selfies und zweitausend Aufnahmen von ein und derselben Person sehen?

Auf dem Plan: Wir sind endlich wieder in Berlin, nach ereignisreichen Tagen im Münsterland. Nach all den Schützenfesttagen habe ich nun erstmal genug von Alkohol! Auch, wenn ich immer ein bisschen melancholisch werde, wenn ich wieder im schönen Westfalen bin. Das Herz schlägt doch für die Heimat. Eigentlich wollten wir diese Woche verreisen, haben das aber erstmal auf Eis gelegt und genießen ein paar ruhige Tage in Berlin. Am Wochenende wollten wir eventuell nach Stettin fahren. Kann mir jemand sagen, ob es sich lohnt?

What happened: Der Wahlomat ist online und auch eine ganz gute erste Orientierungshilfe, wenn man nicht genau weiß, was man so wählen soll oder welche allgemeinen Ansichten eine Partei vertritt. Ich kann nur dazu raten, die Fragen einmal durchzugehen, um sich einen Überblick zu verschaffen, aber die Antworten auch zu hinterfragen, denn natürlich sind die Parteien hier auf Stimmenfang und schreiben oft das, was man lesen möchte. Auf Deinwal dagegen könnt ihr sehen, wie die Parteien in der Vergangenheit tatsächlich abgestimmt haben, das ist fast noch interessanter. Wer auf Tinder steht, kann auch den Wahl Swiper ausprobieren und Thesen nach links oder rechts swipen.

Wenn ihr keine Zeit habt, zum Wählen zu gehen, fordert einfach die Briefwahl an. Das könnt ihr auch online tun. Euren Stimmzettel könnt ihr dann einfach in den Briefkasten werfen, ihr müsst den Umschlag nicht einmal frankieren, wenn ihr in Deutschland seid. Und wenn ihr das getan habt, habt ihr ein ganz tolles Gefühl, weil ihr die Demokratie unterstützt habt.

need to see:


18 Comments

  • Caroline
    3 Wochen ago

    Stettin ist schon ganz schön und für ein Wochenende nicht verkehrt. Die Flusspromenade soll toll sein und auch das Essen. Ich war bisher nur zu einem Konzert dort, aber will auf jedenfall nochmal in Ruhe hin. Viel Spaß, falls ihr fahrt




    0



    0
  • 3 Wochen ago

    Hallo liebe Jana! Ich kann deine Gedankengänge richtig gut nachvollziehen und das ganze ist wahrscheinlich auch ein Grund, warum es auf meinem Blog sehr still ist.
    Ich habe ein neues Projekt – und zwar Projekt Stil (www.projekt-stil.de) ! Eben habe ich deine Idee mit den Kalendern gelesen und bin begeistert! Das solltest du unbedingt umsetzen. Postkarten, Terminplaner und Kalender sind wunderbar und auch unsere Kunden können davon nicht genug bekommen. Besonders deine Aquarell Bilder haben mir letztens gut gefallen.
    Ich hätte auch super gerne Lust dazu deine Sachen in meinem Laden aufzunehem, da ich schon länger auf der Suche nach gezeichneten Kalendern und Postkarten bin. Das klingt jetzt vielleicht etwas zu euphorisch – aber das sind nur mal kurz meine Gedanken dazu.

    Melde dich gerne, wenn du Interesse hast oder dich noch weiter austauschen möchtest.

    Liebste Grüße,
    Alyssa




    2



    0
    • Jana
      3 Wochen ago

      Boah, das sieht wahnsinnig toll aus! Ich schreib dir super gerne mal, wenn ic etwas zusammen hab und ich würde mich freuen




      0



      0
  • 3 Wochen ago

    ein schöner Rückblick meine Liebe!
    eine Wandkalender wäre sogar mega interessant! ich würde mich jedenfalls freue
    bi auch ein Fan des Wahlomats – da gibt es einfach keine Ausrede nicht wählen zu gehen. Briefwahl ist so bequem und einfach zu machen! und wichtig!

    hab noch eine schöne Restwoche,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com/




    0



    0
  • Andi
    3 Wochen ago

    Oh wow! Das mit dem mehr Zeichnen und Designen finde ich toll, ich mag deine Bilder und Zeichnungen so gerne! Und ich liebe Postkarten! Das fände ich mega super, wenn du da ein paar gestalten könntest. Ein Wandkalender finde ich in DIN A3 oder größer ganz cool, da kommen deine Zeichnungen schön zur Geltung und man könnte noch was reinschreiben. Oder man macht es halt so, dass man die Möglichkeit hat, letztlich dann nur das Bild eines Monats aufzuhängen, wenn es einem gefällt. Bin aber vermutlich unabhängig von dem, was du machst, ein erfreuter Kunde hahaha! Ganz viel Spaß und Erfolg dir, falls du dir die Mühe machst! Liebe Grüße, Andi




    1



    0
  • 3 Wochen ago

    So Schreibwaren find ich toll – ich find das bei Odernichtoderdoch schon so klasse und ich denke, nach deinem Lieferheldenpost, dass du richtig schöne Sachen zaubern kannst… wobei ich ja schon diese Pizza + sushi bilder geil finde – würd ich mir auch in die Küche hängen

    außerdem sind das auch Produkte, die ich eher bei so einem „startup“ kaufen würde, als jetzt zB bei Kaufhof oder so, weil’s halt nochmal spezieller ist




    1



    0
  • Hanna
    3 Wochen ago

    Hey Jana

    Ich war letzten Sommer in Stettin.
    Ich fand es hat sich gelohnt. Die Altstadt ist sehr schön und es gibt verschiedene Stadtrundgänge die durch Zeichen auf dem Boden gekennzeichnet sind. Verschiedene Punkte sind dann mit Zahlen versehen und dort hängt dann auch immer eine Tafel die einem erklärt was an diesem Ort besonders ist. Ich fands sehr schön. Man kann auch toll am Fluss entlang spazieren.
    Außerdem gibt es auch einige super Restaurants. Besonders das Bagel Restaurant in der Altstadt war total klasse. Hier der Link falls es dich interessiert : https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g274736-d8777907-Reviews-Bajgle_Krola_Jana-Szczecin_Western_Pomerania_Province_Western_Poland.html




    0



    0
  • Vera
    3 Wochen ago

    Liebe Jana,

    da wir Ende diesen Monats in unsere neue Wohnung einziehen und dann zum ersten Mal nicht nur pragmatisch, sondern auch schön eingrichtet wird, bin ich begeistert von deine Idee. Ein Wandkalender in Größe A 3 würde mir sehr gefallen, preislich wäre ich persönlich aber nicht in der Lage mehr als 25 € auszugeben – dann lieber kleiner und für das passende Budget Ansonsten wäre ich auch wie MICI von Schreibwaren begeistert, auch Postkarten wären schön

    Falls du dich entschließt es anzugehen, wünsche ich dir gutes Gelingen und viel Freude damit!




    0



    0
  • 3 Wochen ago

    Ich glaub das mit dem Kalender ist eine ausgezeichnete Idee
    x finja ~ http://www.effcaa.com




    0



    0
  • 2 Wochen ago

    sind die brote glutenfrei?




    0



    0
  • karl v3
    2 Wochen ago

    jana bist du ein nazi oder warum darf ich hier nicht kommentieren was ich will?




    0



    0
    • Jana
      2 Wochen ago

      vielleicht, weil du spamst?!




      0



      0
  • karl v4
    2 Wochen ago

    ach ja, deine spotify werbung ist mega nervig, geh mal zu nem therapeuten du klingst ultra depri




    0



    0
    • Jana
      2 Wochen ago

      was zur hölle?




      0



      0
  • Christina
    2 Wochen ago

    Hi Jana,

    ich fände einen Kalender in DIN A3 auch Klasse!
    Zu teuer dürfte er aber nicht sein, da er ja leider nur ein Jahr hält =) =) =)




    0



    0
  • 2 Wochen ago

    Liebe Jana,

    Stettin lohnt sich auf jeden Fall! Vor allem auch wegen der Architektur, auch wenn nicht alles so glatt und sauber geleckt ist, hat die Stadt gerade deswegen auch ihren Charme.

    Viel Spaß, solltest du dich dafür entscheiden.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com




    0



    0
  • Sarah
    2 Wochen ago

    Ich würde mich auch sehr über einen Kalender freuen – für mich persönlich würde der Preis aber wahrscheinlich eine große Rolle spielen.




    0



    0
  • Sharina
    2 Wochen ago

    Einen Kalender würde ich so toll finden! Ich bin ja schon so ein riesen Fan von deinen Desktop Hintergründen




    0



    0

Leave A Comment