logo_frei

5 Smartphone Apps you need to know

yourWater ($1,99)

YourWater ist eine Trinkapp, in der du eintragen kannst, was du am Tag so zu dir genommen hast. Ziemlich praktisch für mich, weil ich nämlich eindeutig zu wenig trinke. Auch sehr gut: Es lässt sich nicht nur Wasser eintragen, sondern zum Beispiel auch Kaffee, Milch, Säfte und co. Dann wird der Wassergehalt aus den Getränken ausgerechnet und zum Tagespensum hinzuaddiert. Alkohol kann man auch eintragen, der wird natürlich vom Wasserhaushalt abgezogen. Die App motiviert also auch ganz gut, weniger Alkohol zu trinken.

With YourWater you can document how much you drink during the day which is great for me cause I tend to drink far too little. Also nice: You can not only choose water, but juices, coffee, lemonade etc. And Alcohol which, of course, reduces your water balance. So it’s also motivating for drinking less alcohol.


RegenRadar

Die App ist ziemlich simpel, sie zeigt nämlich die Regenwolken an, die so auf uns zukommen. So weiß man ziemlich genau, dass es in ca. 15 Minuten anfängt zu regnen und wahrscheinlich so in zwei Stunden wieder aufhört. Ziemlich praktisch auch, wenn man shooten will.

This app simply shows you the rain clouds above you and you can easily see when the rain will start and end. But I’m not sure if it’s available in English.


Citymapper

Meine Lieblingsapp, wenn ich in großen Städten unterwegs bin. Man gibt das Ziel in die App ein und es rechnet einem alle möglichen Wege aus: Bus und Bahn, Taxi oder Zu Fuß. So weiß man immer ganz genau, wie man sich am besten und schnellsten fortbewegt.

My favorite app when I’m in a bigger city. You can put in the address you want to go and it shows you all possible ways to get there (Public transport, walking, taxi…) so you can decide for the best option.


Afterlight ($0,99)

Ich benutze neuerdings nicht mehr VSCO zum bearbeiten meiner Bilder, sondern Afterlight. Die App hat einige tolle Filter, zum Beispiel Kus und die Bearbeitung geht wirklich kinderleicht.

I don’t use VSCO anymore to edit my photos on my smartphone but afterlight which has some really nice filters like Kus and the editing ir really easy.


Mosaico ($5,99)

Mit dieser App kann man sein Instagram Profil managen. Es lädt alle Bilder, die man bei Instagram hochgeladen hat und wenn man zum Beispiel sehen möchte, welches Bild zum aktuellen Feed past, kann man es so austesten. Es gibt auch die Möglichkeit einzelne Bilder probeweise zu löschen, damit man schauen kann, wie der Feed dann aussehen würde. Außerdem lassen sich schonmal Beschreibung und Hashtags hinterlegen, falls man erst später posten möchte.

Mosaico helps you organize your Instagram profile.  It uploads all photos you already have in your account so you can see which photo fits to your feed. theres also a mode which lets you see how your feed would look if you erase one of the pictures in your feed and you can prewrite the description and hashtags if you want to post later.

13 Comments

  • 1 Jahr ago

    Great tips! I never heard of Mosaico before. I’m going to try it to organize my Instagram feed. Thank you!




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    super Tips. die Regenradar App klingt interessant. Zum Instagram planen benutze ich Unum, die ist auch gut
    Marilyn

    http://www.marybeniga.com




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Super Apps! Besonders Citymapper finde ich echt klasse und kannte ich vorher gar nicht. Zum Planen meiner Instagram Fotos nehme ich zurzeit Planoly, die ist den ersten Monat kostenlos, kostet dann aber eine Menge Geld… Deswegen schaue ich mir gerne Mosaico an! *-*

    Gianna
    http://www.giannavictoria.de




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Tolle Tipps! So eine Regen-App ist an sich wirklich eine praktische Sache:) Ich wusste nicht mal, dass es sowas überhaupt gibt.

    Dir ein schönes Wochenende.
    Liebst, Seline
    http//selscloset.com




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    tolle apps! aber geld für apps würde ich immer noch nicht ausgeben…

    Schönes Wochenende!

    Anne
    http://augenschmaeuse.blogspot.de/




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Die App mit dem Wasser schaue ich mir unbedingt mal an! Ich merke nämlich auch immer wieder, dass ich zu wenig trinke und irgendwann Kopfschmerzen bekomme. Danke für die Tipps!

    Liebste Grüße,
    Jil von JillePille.com




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Wirklich tolle Tipps, vor allem die Instagram-Planer App gefällt mir sehr gut. Werde ich mir definitiv nochmal genauer anschauen
    Liebste Grüße, Sophie
    Linsenspiel




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Hallo Jana,
    außer RegenRadar kannte ich keine der aufgezählten Apps. Ich wusste nicht, dass es eine App gibt, die zum Wasser trinken animiert
    Liebste Grüße
    Natalie
    https://www.livolett.de




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    *downloading Mosaico* 😂
    Nach so ner App habe ich schon ne ganze Weile gesucht. OK, „gesucht“ vielleicht nicht, denn ansonsten wäre ich wohl schon darauf gestoßen, aber jetzt wo mir das so „präsentiert“ wird, lade ich sie mir gleich mal runter. Danke! 🤗




    0



    0
  • Lisa Schnatz
    1 Jahr ago

    VSCO hat sich einfach so unfassbar verschlechtert! Bin teilweise echt erschüttert wie diese tolle app sich selbst so zerstören konnte…




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Liebe Jana,

    schade, ich dachte die Apps wären ein wenig „spektakulärer“ um ehrlich zu sein
    Ich kenne sie bereits alle, sie sind mir nicht neu und ich denke da hätte man noch „bessere“ auswählen können.
    Nichtsdestotrotz glaube ich aber auch dass genug Leute eben genau diese Apps noch nicht kannten und von daher: Schön dass du sie teilst

    Vor allem das Beitragsfoto gefällt mir sehr gut, sieht sehr harmonisch aus

    Liebst,
    Mina von Minamia




    0



    0
  • 1 Jahr ago

    Mosaico hört sich sehr interessant an
    …und die RegenRadar App ist hier im Norden auch sehr sinnvoll, gefällt mir

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de




    0



    0
  • Anonymous
    1 Jahr ago

    hallo Jana,
    Woher ist denn diese schöne Schere, die auf den Bildern zu sehen ist?
    Lieben Gruss,
    Martina




    0



    0

Leave A Comment