logo_frei

beauty favorites of november

Solche Beauty-Updates sind bei mir ja eher rar. Das liegt einfach daran, dass ich nicht besonders häufig neue Make Up Produkte kaufe. Ich bin da ziemlich beständig, nach dem Motto ‚was der Bauer nicht kennt..,‘. Naja, ganz so krass ist es nicht. Manchmal packt mich die Konsumwelt natürlich auch und manchmal lass ich mir meine Haare dunkel färben und muss mir irgendwas für meine Augenbrauen überlegen. Deswegen kann ich euch heute vier Produkte zeigen, die ich tatsächlich für mich entdeckt habe und täglich benutze.


English:

So my beauty updates are pretty rare as I don’t buy much make up. I just like to stick with the ones I know and love. But sometimes there are of course a few things I’d like to try. So that’s the reason I wanted to show you these four products I use everyday right now. 

 

Bobby Brown Intensive Skin Serum Concealer

Tja, das fing alles mit einem Video von der Marke Bobbi Brown selbst an, auf das ich irgendwie gestoßen bin, weil ich nach irgendwas gesucht habe, an das mich mich heute nichtmal mehr erinnern kann. Und da war dieses Model, das geschminkt wurde, mit den verrücktesten Schichten: Corrector, Concealer, Base und ich habe keine Ahnung was alles noch. Ich dachte immer Corrector und Concealer wären das gleiche, aber da gibt es tatsächlich wohl einen Unterschied. Und ich saß vorm Bildschirm, mit Sternchenaugen und offenem Mund und bin direkt in den nächsten Douglas (150 Meter Luftlinie von mir, gefährlich) und habe mir so einen Concealer gekauft. Und jetzt, nach ungefähr 5 Jahren trage ich das erste mal wieder regelmäßig Concealer. Ich mochte die nie, weil die so bröckelig werden, aber dieser ist ganz toll und unsichtbar. Leider auch teuer.

Bobby Brown Sheer Finish Loose Powder

Was soll ich sagen, dieses Video hat mich in den Bann gezogen. Ich hab danach herausgefunden, dass es Puder gibt, die den Hautton leicht korrigieren können. Ich habe eher blaustichige Haut und bin ein ganz kühler Typ. Jetzt habe ich gelbstichiges Puder. Ich liebe es!

Maybelline Brow Drama

Ich hab mir ja vor einiger Zeit den Ansatz ganz dunkel färben lassen (beziehungsweise tue es jetzt regelmäßig). Nicht ganz bedacht habe ich, dass es ziemlich dämlich aussieht, wenn man dunkle Haare und helle Augenbrauen hat und plötzlich war auch meine Augenbrauen-Mascara zu hell. Die Farbe von Benefit war mir zu warm, deswegen habe ich spontan Maybelline mitgenommen und bin wirklich zufrieden. Die Bürste ist auch toll. Und nach 2, 3 mal üben kriegt man damit echt tolle Sachen hin

Essence Eyebrow Stylist Set

Das hatte ich schon länger, aber statt der hellen Farbe nutze ich jetzt einfach die dunkle für meine Augenbrauen. Danach einfach ein bisschen Haarspray mit dem Finger drauftupfen, damit es besser hält. Also zusammengefasst: Augenbrauen-Mascara, Augenbrauenpuder, Haarspray und fertig. Das hellere Puder benutze ich zum konturieren. perfektes kleines Kit.

9 Comments

  • 4 Jahren ago

    Den Maybelline Brow Drama hatte ich auch und war ebenfalls recht zufrieden. Jetzt habe ich den Brown Artist Plumper von L´Oréal, mit dem ich noch besser zurecht komme. LG

    http://featheranddress.com




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Great favorites, need to give a try to this bobbi brown concealer thanks for sharing!
    x
    Iman




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Da geht es dir genauso wie mir! Meine Schminksortiment hat sich in den letzten Jahren eigentlich kaum verändert, da ich immer zu feige bin neue Produkte auszuprobieren, die mir am Ende dann doch nicht gefallen! Aber wahrscheinlich wäre eine Abwechslung für mich endlich mal gar nicht mal so schlecht!
    Liebe Grüße,
    Elena
    _________________________________________________
    https://annelenafashion.wordpress.com/




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Mir geht es da ähnlich: Ich benutze auch am liebsten Produkte, die ich schon kenne.
    Liebe Grüße
    Leonie von Follow The Daisies




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Wow toller beitrag

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Bangkok, Amalfi, Rio…




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Du hast dir super Produkte rausgesucht. Das hört sich alles toll an. Ich glaube ich muss mich auch mal durchprobieren – verwende auch immer das gleiche Zeugs

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Ich benutze seit Jahren Produkte, die ich kenne. Leider fehlt mir die Zeit, um zu experimentieren, aber Abwechslung ist immer gut!
    Toller Post.

    Liebe Grüße
    Borislava von http://www.colourclub.at




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Schöne Vorstellung, da sind Interessante Produkte auf jeden Fall dabei! Ich müsste wohl mal einen Blick auf das Augenbrauen Gel werfen, da ich ein uraltes von Maybelline habe (ein Transparentes) und ich es schon gar nicht mehr benutzen mag

    Liebe Grüße, Andrea von The Luster Edition




    0



    0
  • 4 Jahren ago

    Ich bin auch eher das Gewohnheitstier beim Make-up, aber der Concealer wirkt mir schon mal einen Ausflug aus der Comfort-Zone wert

    Liebe Grüße
    Ina
    http://www.ina-nuvo.com




    0



    0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .