logo_frei

wie jemand aufdecken wollte, was von anfang an klar war

„daisy“ veröffentlichte einen artikel, in dem es über meinen überflüssigen, oberflächlichen blog geht. die meisten fragen sich nun, wer „daisy“ ist. Ich weiß es selbst nicht genau, aber laut eigenen aussagen ist sie ein ganz großer fisch im modeteich.
ich persönlich habe jedoch nie zuvor von ihr gehört, bevor ich sie in der facebookgruppe „blogger“ lesen durfte. es mag daran liegen, dass ich menschen, die jeglichen facebook-kommentar mit „lieber peter“ oder „liebe annegret“ beginnen generell furchtbar unsympathisch finde. noch eher liegt es wohl daran, dass ich menschen, die sich selbst als modeexperten bezeichnen einfach nicht leiden kann. ein experte würde so ziemlich alles tun, als sich selbst experte zu nennen.  suspekt ist es mir auch, wie man sich selbst so durch 15jährige mädchen auf der fashionweek gefährdet sehen kann, dass man am liebsten ein verbot heraufbeschwören würde. skandalös, nein KAFKAESK (ihr lieblingswort) ist die existenz dieser mädchen auf der veranstaltung. ich will nicht weiter ausbreiten, worüber sie sich sonst noch echauffierte. es geht hier nur beispielhaft darum, wie mein zuvoriger kontakt mit ihr aussah.
jedenfalls führte ihre ganze dortige präsenz dazu, dass ich, so wie ich nunmal bin, irgendwann auch selbst kommentare hinterließ, in denen ich schrieb, dass ich sie als sehr rechthaberisch und nervig empfinde. sie war offensichtlich bestürzt davon, niemand zuvor hätte sie als nervig empfunden. (an dieser stelle an alle, die sich via email oder facebooknachricht dafür bedankt haben: gerne! :)) ich sei nur eine schlechte chiara… ach eben diese von blonde salad.
dass ihr das ganze jedoch so nah ging, tut mir ja fast schon leid, denn nun hat „daisy“ einen artikel verfasst, in dem es um wen geht? na, um mich! und ich bin eben so lame, dass man mir einen artikel widmen sollte. in wohl für sie typisch (es tut mir leid, mehr als 1 1/2 artikel von ihr schaffe ich einfach nicht) leserunfreundlichen, verschachtelten sätzen, die teilweise in sinnlosigkeit enden erklärt sie den lesern, von sich selbst in der dritten person geschrieben, dass mein blog oberflächlich ist. zitiert dabei ein interview auf swabble.me, das mit mir geführt wurde, in dem ich eben genau das erkläre.
mein blog ist oberflächlich, es ist eine nebensache, es ist nicht mein leben und es muss schnell gehen. ich mache es gerne, ich inspiriere den ein oder und vielleicht langweile ich den anderen zu tode. das ist genau das, was ich die ganze zeit sage, und das deckst du nun auf, „daisy“? was genau wolltest du nun mit deinem artikel aufklären, was nicht eh ganz offensichtlich ist und für jeden absolut auf der hand lag? inwiefern ist dein beitrag nun in irgendeiner weise bemerkenswerter als ein nichtssagender „styleblog-post“? man darf ja gerne behaupten, dass ich keinen stil habe, furchtbar aussehe oder langweilig bin. aber meinen blog als oberflächlich und überflüssig bezeichnen und das als herausragende erkenntnis darstellen? ich bitte dich, das ist es doch, was ich seit anbeginn dieses blogs sage.

es gibt grandiose schreiber. als grandiose texte bezeichne ich folgende, bei denen mir der mund aufklappt. solche, die ich regelrecht verschlinge, die ich so runterlesen kann ohne irgendwo stecken zu bleiben und diese leute bewundere und beneide ich. „daisy“ ist für mich nun leider ein paradebeispiel einer schlechten schreiberin und so etwas gerade von ihr zu lesen, lässt mir tatsächlich die kinnlade runterfallen, aber leider nicht im positiven sinne. dass gerade diese frau behauptet, für die modewelt wichtige und herausragende artikel zu verfassen, ist mir so suspekt, dass es mir einen ganzen artikel wert ist. ihr dürft das gerne als kafkaesk(!) bezeichnen, aber da schreibe ich doch lieber gar nicht, als so.

edit: ich habe die verlinkung zum artikel rausgenommen, weil die kommentare darunter teilweise sehr ausarten (wenn es euch wirklich brennend interessiert ist es dennoch leicht zu googlen). ich finde es nett von euch, mich verteidigen zu wollen, aber das ist eigentlich wirklich nicht nötig. auf diesem blog darf nach wie vor jedes äffchen so ziemlich alles schreiben was es möchte, deshalb mache ich das auch hin und wieder, warum auch nicht? glaubt deshalb bitte nicht, dass mir das nahe geht. ich hab diese „everybodys darling“ nummer nur wie gesagt nicht drauf, ich liebe nicht alle menschen und finde nicht alles supi, ich kann nicht mal den schein wahren. und wenn mir jemand unterstellt, ich habe gesagt ich sei „nicht gerade denkfanatisch“, dann erkläre ich die absicht der autorin gerne mal in eins, zwei wörtchen aus meiner sicht.

0 Comments

  • Bircan
    12 Jahren ago

    who the fuck is DAISY?




    0



    0
  • lisa
    12 Jahren ago

    mit dem text hast du es exakt getroffen!




    0



    0
  • Jenni
    12 Jahren ago

    ich kenne diese daisy zwar auch nicht, will auch nicht urteilen, aber: jana, ich mag deinen blog und deine art. ich kenn dich zwar nicht, aber du hast sowas gar nicht nötig. manche leute haben eben keine anderen hobbys und steigern sich in sowas rein… mein blog ist, genau wie deiner für dich, auch nur ein zweitvertreib. ein schöner zwar, aber nichts, was mich unendlich fehlen würde. dass es ihr so nahe geht, zeigt doch nur, dass sie es wohl anders sieht… schon irgendwie traurig, aber was solls. lass dir nicht den spaß verderben und mach einfach so weiter, solange du spaß daran hast ;).. ich "les dich" immer gern ;P




    0



    0
  • Ir√®ne
    12 Jahren ago

    von daisy hab ich auch noch nie gehört, aber dein text hier hat mich auf jeden fall zum lachen gebracht und ich mag deinen oberflächlichen blog sehr.




    0



    0
  • markus
    12 Jahren ago

    it is what it is.




    0



    0
  • Jaclyn
    12 Jahren ago

    ich gebe jenni ganz recht in dem was sie schreibt!
    ich kenne diese person auch nicht und ich empfinde sie als ziemlich, ja, irgdnwie unprofessionell!! wahnsinn, wie man sich in solche sachen hineinsteigern kann. ich hab den post von ihr kurz überflogen, nicht, weil ich dir nicht glaube, aber ich kann manchmal einfach nicht glauben, dass sowas wirklich passiert? sie sollte einfach mal "fashion blogspot" googeln, ich denke, ihr würden die augen herausfallen! es gibt so viele, ob gute oder schlechte, blogs und ich denke, dass deiner einer der ziemlich guten ist! ich spreche für viele, wenn ich sage, dass wir es nun einmal machen, weil es uns spaß macht. lass dich nicht unterkriegen und mach einfach weiter! ich lese deine beiträge jedenfalls gerne! GO JANA!




    0



    0
  • Julia
    12 Jahren ago

    haha, made my day




    0



    0
  • Skihäschen
    12 Jahren ago

    scheiss einfach drauf

    http://addicted-to-all.blogspot.com/




    0



    0
  • FantasticFashion
    12 Jahren ago

    Oh man..Das sich auch immer irgendwelche schlaumeier ein urteil bilden wollen..Dein Blog ist total schön und überhuapt nicht oberflächlig! Weiter so‚ô•




    0



    0
  • Hieu.
    12 Jahren ago

    hahaha. ja es gibt solche texte, bei denen ich nicht aufhören kann zu lesen. deiner ist einer dieser
    schon komisch dass sich daisy als hervorragende modeexpertin und jetzt auch noch kritikerin gibt, sie nur niemand kennt lol. aber wie dem auch sei, mach einfach weiter so und lass die leute reden.
    dich grüßt der Hieu




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Fett, Schlägerei!




    0



    0
  • Monika
    12 Jahren ago

    Hahaha, die pisst sich jetzt in die Hosen, die Alte.




    0



    0
  • mademoiselle-larry
    12 Jahren ago

    Armes Daisylein! :b
    Guter Text – Du hast es auf den Punkt gebracht, sowie es sein sollte.




    0



    0
  • Anja
    12 Jahren ago

    wer zur hölle ist daisy?




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    ohhhh ne, Jana dein Artikel ist doch ein wenig peinlich… muss dich jeder mögen und lieben`? Diu hast ein arges Problem mit kritik umzugehen… und mit Blonde Salad kommst du nimmer ran.. euch trennen welten…nicht böse ist aber so..

    Was ich dir sagen will, mach dir niht immer so viel aus dem mist der im Netz passiert das leben spielt sich draussen ab… oder hast du keine echten Freunde?




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    anonym




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    anonym 2. diesesn blonde salad vergleich habe nicht ich gebracht.




    0



    0
  • SINDUELLA
    12 Jahren ago

    Habs mir mal durchgelesen was sie schrieb. Naja, lächerlich.. Ich kenne sie auch nicht. Werde ihr auch keine Aufmerksamkeit schenken, ansonsten wird sie noch so erfolgreich wie der Hater Blog xDD
    Jana ‚ô•




    0



    0
  • Nati
    12 Jahren ago

    ach – es gibt immer Neider. Komischerweise wird sowas nicht geschrieben, als du deutlich weniger Leser hattest, sondern jetzt es stolze
    3700 sind. Wieso bloß ?
    Machst das schon richtig hier ..bloggen sollte einfach Spaß machen und solche Erfolggerichteten Blogs sind auch irgwie fad, wie ich finde.

    Ach und ich kannte Daisy ebenfalls nicht ;>




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    fühlt sich da jemand angegriffen jana? sonderlich souverän gehst du mit kritik nicht um, ne?




    0



    0
  • Herzkirsche
    12 Jahren ago

    1000 mal lesenswerter geschrieben als der "Daisyartikel"!
    :0)




    0



    0
  • SINDUELLA
    12 Jahren ago

    Anonym ist bestimmt Daysi selbst. xD




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Liebe Jana (Sry, der musste sein ;)),

    ich bin generell nicht so der fashion blog Leser, aber deinen habe ich unter meinen Lesezeichen abgespeichert, weil ich deinen Style mag und gerne die Bilder ansehe. Ich dachte auch immer, das wäre der Zweck dieses Blogs gewesen, aber ich habe mich anscheinend geirrt. Mode darf nicht oberflächlich sein, sie braucht BEDEUTUNG. Gottseidank wurde mir das jetzt klar! Spaß beiseite, ich finde es witzig, es zeigt nur, dass du wer bist und ich finde, da das dein Blog ist, hast auch jedes Recht darauf einzugehen und darüber zu schreiben. Aber wenn du so witzig und cool bist, wie ich vermute, weißt du das schon.
    Liebe Grüße,
    Clarissa




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Speziell an NATI: Egal, ob dieser Artikel Recht hat oder nicht, aber könnt ihr bitte mal aufhören, allen, die sich irgendwie kritisch zu Bloggern äußern, Neid zu unterstellen?! Das ist so unreflektiert und kurz gedacht, dass es wehtut. Man kann auch mal Kritik äußern, ohne _neidisch_ zu sein (auf was überhaupt? Jeder kann nen Blog starten.). Sowas von hohl…

    Anna




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    hättest du nichts darüber geschrieben hätte ich mir nicht dieses komische Horst Dings angesehen und versucht solche Sätze zu lesen.




    0



    0
  • sara flyawaywithbirds
    12 Jahren ago

    wtf ? hahahahha ich kann nich mehr…
    diese Daisy hats dir ja richtig gezeigt….not




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    sorry, ihr habt vermutlich sogar recht. ich hätte das einfach so stehen lassen und ignorieren sollen. aber ich hab dieses everybodys darling ding einfach nicht drauf.




    0



    0
  • Jenni
    12 Jahren ago

    denk einfach dran: über 4000 (!!!!!) leute haben sich die mühe gemacht, deinen blog zu verfolgen… hinter dir steht ne ganze kleinstadt!




    0



    0
  • lasuse
    12 Jahren ago

    na is ja kacke. so ein terror und alles nur, weil man eben gerne bloggt. tut mir leid für dich, dass du dich mit sowas rumschlagen musst. am besten geh nicht weiter drauf ein und steh drüber. ich find dein blog gut und von daisy hab ich – wie viele andere auch – noch nie was gehört :).




    0



    0
  • Nati
    12 Jahren ago

    Anonym/ Anna : Ich unterstelle sicherlich nicht jeden der Kritik äußert Neid. Aber diese Kritik erscheint äußerst undurchdacht ;> Und nein – nicht jeder schafft es einen Blog mit so einer hohen leserzahl zu eröffnen und es gibt daher sicherlich auch Neider. Besonders wenn Mädels wie Jana auch mal auf ein tolles Event eingeladen werden. Ich kann es selbst auch nicht nachvollziehen, aber dass es sie nicht gebe ist leider Quatsch.

    Allerliebst




    0



    0
  • janina
    12 Jahren ago

    dass sie in dritter person schreibt sagt im grunde schon alles.

    welche gruppe ist das auf facebook?
    hat jez mein interesse geweckt
    gruuuß!




    0



    0
  • Vanessa
    12 Jahren ago

    Ich mag deinen Blog . Er spiegelt deine symphatische art wieder. Daisy ist ganz und gar nicht sympatish und sie schreibt in der 3. Person von sich.




    0



    0
  • rememberandsmile
    12 Jahren ago

    wenn dein blog so doof wäre hättest du nicht so viele leser! alles neid von no-name-daisy;)




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Nati: Ich habe nicht abgestritten, dass es Neider gibt, aber ich habe die Beobachtung gemacht, dass man, sobald man in einem Blog etwas kritisiert, entweder automatisch neidisch oder ein "Hater". In meinen Augen ist das Neid-Argument einfach ein Totschlagargument, das meistens -nicht immer- einfach unpassend ist.
    Anna




    0



    0
  • anna+flo
    12 Jahren ago

    also ehrlich gesagt hätte ich genauso wie du reagiert. natürlich ist man ordentlich erhaben,wenn man sowas einfach ignoriert,aber man muss sich ja auch nicht immer auf der nase rumtanzen lassen. dass du selbst weißt wie lächerlich diese daisy ist hast du ja deutlich geschrieben &mich noch dazu ordentlich zum lachen gebracht mit deinem post
    meiner meinung nach bist du unter den ganzen milliarden-blogger mädchen eins der schlausten,welches am intelligentesten schreibt&das hast du hiermit mal wieder bewiesen.
    ich wünsche noch einen schönen abend &mache mich währrenddessen im schlaf auf die suche nach der tiefgründigen mode

    http://werunriot.blogspot.com




    0



    0
  • Mickuki
    12 Jahren ago

    also ich habe gerade mal probiert diesesn artikel von der "lieben" daisy zu lesen… ich hab leider versagt ich kam einfach nicht durch diesen wörterberg der iwie noch nicht mal sinn ergibt.
    allerdings die paar sätze die ich lesen konnte( und verstanden habe) find ich nicht angebracht.
    ich mag deinen blog total gerne und finde auch das du alles andere als unpersönlich bist !
    lass dich einfach nicht ärgern hast du gar nicht nötig! du bist toll so wie du bist !

    Liebe Grüße




    0



    0
  • bionade
    12 Jahren ago

    oh mann.. hat diese daisy keine freunde oder hobbys? oder wenigstens hausaufgaben?
    ich finde deinen blog sehr gut, er ist nicht so "gewollt" wie von manch anderen bloggern. es ist dein hobby ihn zu schreiben und ich als leser erfreue mich an den bildern (im moment vor allem an den hamsterbildern <3) & ich hoffe das bleibt weiterhin so.




    0



    0
  • Sue
    12 Jahren ago

    Tjaja, zur Zeit ist es ja fast zum Sport geworden, Blogs, auf denen Outfits gezeigt werden, als hohl zu schmähen.

    Und wie du schon sagst, ein Stück weit ist das ja auch so, aber wer erhebt denn den Anspruch, mit seinem "Styleblog" (Modeblog darf man sich ja laut Daisy nicht nennen) ein Stück Literaturgeschichte zu schreiben?

    Ich habe noch keinen Blog gesehen, auf dem derartiges geäußert wurde. Von daher: reden lassen, irgendwann hörts von selbst auf. Funktioniert auch im echten Leben

    P.S. ich empfinde übrigens deinen Post nicht als falsche Reaktion auf Kritik. Wo keine Kritik ist, kann man nicht falsch reagieren




    0



    0
  • Svanny
    12 Jahren ago

    Ich finde du hast genau die richtige Einstellung zum bloggen..es soll Spaß machen und ist ein Hobby.du nimmst dich selbst nicht zu ernst, sondern gibts inspiration durch deine Fotos und erfrischend ehrliche Art. Und dass man nicht einfach alles schweigend hin nimmt, sondern auf eine wie ich finde ehrliche und nicht beleidigende Weise dazu äußert, kann man dir doch nicht vorwerfen!
    Also alles richtig gemacht ‚ò∫

    xoxo Svanny

    http://farbgefuehl.blogspot.com/




    0



    0
  • JillePille
    12 Jahren ago

    sowas passiert also wenn man mal seine meinung sagt (wofür das kommentarfeld ja eigentlich da ist) das finde ich wirklich traurig.

    Lass dich von solchen Texten nicht runterziehen, dass dein Blog fast 4000 regelmäßige Leser hat, sagt doch alles!

    LG,
    http://jillepille.blogspot.com




    0



    0
  • Valerie
    12 Jahren ago

    gerade weil du so einen langen text darüber schreibst, merkt man, dass es dir nahe geht. sonst hättest du das ingnoriert und Fotos von dir gepostet – die mir übrigens gut gefallen :)…




    0



    0
  • clin
    12 Jahren ago

    omg.
    "Denn: Die Leser sind die Kunden, und deren Motive, einen Blog regelmäßig zu lesen, sollten das mit Abstand interessanteste Thema für jeden ambitionierten Blogger sein."
    wie geil das ist! man bloggt doch, weils spaß macht xD.. ich mach bald eine firma auf, wo ich nurn lakeien an der hand hab, der mir interessante post ausdenkt xD.. wat ne bescheuerte trine! mach mal weiter so wie dus bisher gemacht hast! ich bleib dir als "kunde" erhalten!
    grüßchen




    0



    0
  • Judith
    12 Jahren ago

    Hey Jana!
    also ich bin auch in der blogger gruppe und hab auch schon des öfteren kopfschüttelnd vor meinem Laptop gesessen! mit ihren neun-mal-klugen kommentaren hat sich daisy bei mir auch keinen guten ruf gemacht! ich finde sie schrecklich überheblich und ihre kommentare als platzverschwendung in der gruppe…sie richtet über alles und jeden als wäre ihr wort gesetz und das is nervig! ich finde deine blog auch unglaublich toll..und lese deine posts, mit denen man sich identifizieren kann, lieber als irgendwas von miss daisy




    0



    0
  • MAYAROSA
    12 Jahren ago

    Wer ist daisy? Und was ist das für eine schräge Geschichte! ich finde deinen Blog toll und Respekt, weiter so… Lg MAYAROSA




    0



    0
  • Lisa
    12 Jahren ago

    Haha. Schon traurig, was für Menschen sich in diesem Internet rumtreiben.
    Ich mag deine Art sehr – und dass du auch mal den Mund aufmachst und nicht alles totschweigst, gefällt mir auch.
    Von "Daisy" habe ich bisher auch noch nichts gehört. Aber geschätzte 200 Blogs aus dem großen Bereich "Mode" zu lesen, reicht wohl einfach nicht aus

    Freue mich auf neue Posts!




    0



    0
  • rai
    12 Jahren ago

    Haaach du meine Güte, ihr Artikel ist ja der Gipfel der Unlesbarkeit… in Gegensatz zu deinem, der macht dich noch weitaus sympathischer, als du mir sowieso schon warst.

    Mal ehrlich, ich verfolge deinen Blog hauptsächlich der Bilder wegen… es gibt doch für jeden Geschmack echt genug Blogs, jetzt soll noch jemand kommen und dir oder mir erzählen wollen, was wir zu posten oder zu lesen haben.
    Deinen Blog muss sie ja auch nicht lesen.




    0



    0
  • manustar
    12 Jahren ago

    wer is die gurke überhaupt?? was geht die an wie dein blog ist soll sie doch nicht reinschauen. ist die dämlich




    0



    0
  • coconut
    12 Jahren ago

    jedem das seine und wenn du dich als blogeigentümerin aufregen willst und dampf ablassen möchtest, tuh das. ich weiß nicht, entweder habe ich keinen geschmack aber ich bedanke mich für so viele ideen und inspirationen.




    0



    0
  • Svenja
    12 Jahren ago

    hab den artikel auch gestern schon gelesen und hab echt nicht verstanden wie man sich so über seine "mitblogger" aufregen kann. bloggen und bloggen lassen, wa ;D
    piss dich nich so a daisy!




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    ich kenne deinen blog nicht, find deine reaktion aber blöd. beklagst dich, handelst aber nach selben mechanismen




    0



    0
  • ina.
    12 Jahren ago

    alles kinderkacke.




    0



    0
  • Esma ‚ô•
    12 Jahren ago

    Ich kenne Daisy auch nicht und finde es echt schade, dass sie einen öffentlichen Post über dich macht, man hätte es auch anders regeln können. Die ganze Sache fängt schon an so wie der Haterblog zu werden, scheinbar ist das der neue Trend, das neue Phänomen in den Blogs. Du hast ja auch einen Post über sie verfasst, aber nur deshalb, weil sie angefangen hat und du nur reagiert hast. Deswegen finde ich deine Stellungnahme gut. Und wenn es Leute nötig haben, andere Blogger öffentlich zu demütigen, nur weil sie die Konkurrenz ausschalten möchten, dann finde ich das ziemlich kindisch. Ich verstehe nicht warum manche Frauen so ein ausgeprägtes Konkurrenzverhalten haben, mir wäre es egal ob eine 15 Jährige besser als ich mit 20 aussieht, ich würde mich eher freuen Aber naja.. Lass dich nicht unterkriegen!




    0



    0
  • T E L I S H A H
    12 Jahren ago

    Ich kann diesen Artikel sooo gut verstehen. Ich bin selbst in dieser " Blogger" Gruppe in Facebook und muss wirklich sagen, dass ihre Kommentare mich abschrecken etwas zu schreiben.
    Ich finde es unangebracht, wie sie die Leute immer angreifen muss und jedes Mal das Thema einer Statusnachricht zu einem anderen macht.
    Nun ja, ich denke auch nicht, dass ein Ordner in Facebook, der eigentlich eine Gemeinschaft der Blogger darstellen sollte, in der man sich freundlich begegnet und zusammenhält/sich bei bestimmten Sachen abspricht etc. der richtige Ort ist permanent Leute anzugreifen.

    Vielleicht seh ich das auch ein wenig zu engstirnig mit dem Leute angreifen, oder vielleicht nehme ich soetwas selbst ein wenig zu persönlich, doch mich stört es enorm.




    0



    0
  • zukkermädchen
    12 Jahren ago

    Vielleicht wollte sie auch nur ein bisschen werbung;). Ich hoffe, es beginnt jetzt kein wortschwall krieg…

    LIebste Grüße




    0



    0
  • Ju
    12 Jahren ago

    Bäääm! Gut gesagt – trotzdem überflüssige Diskussion eigentlich, weil, wer mit deiner "Oberflächlichkeit" nichts anfangen kann, braucht dich ja nicht lesen – FERTIG! Mir jedenfalls gefällts




    0



    0
  • Restaurant am Ende des Universums
    12 Jahren ago

    ich muss die alte jetzt mal googeln gehen. ich kenn sie auch nicht.




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Fucking irgendwas. Gehts der eigentlich noch? Du hast einen wundervollen Blog, du verträgst Kritik und du wiegst ab. Du urteilst nicht schnell, etc. Und dann das…
    Echt hart sowas, aber bitte lass dich nicht unterkriegen!!!




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    jensen, ich sag ja, eigentlich hast du wirklich recht. wenn ich klug wär, hätt ich das einfach so stehen lassen und belächelt. das kannst du mir echt ankreiden, das war nämlich nicht besonders geduldig von mir.
    ich fands nur so bemerkenswert, dass jemand, der sich selbst als wichtiger schreiber sieht letztendlich mit der erkenntnis um die ecke kommt, dass milch sauer wird, wenn man sie zu lange stehen lässt. und das ganze dann in einem seitenlangen text.




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @jana was ich aber nicht verstehe ist, dass du dich im grunde genommen drüber aufregst das sie dich zitiert und deinen blog als "beispiel" von vielen rausgesucht hat. verstehe nicht wo das problem ist und durch deinen artikel (und dem drauf rumreiten das du daisy blöd findest, bei einer facebookgruppe schon drüber genervt warst etc.)wirkst du sehr gekränkt
    wenn es dir nur drum geht, darauf aufmerksam zu machen das eine person nicht mit deiner meinung konform läuft find ich deinen post noch blöder, weil du ja für deine sonstigen posts einen umfangreichen formuliert hast… (wobei ich nicht verstehe das du dich über einen langen post beschwerst)
    den link rauszunehmen ist ein rückzieher einer blöden aktion btw weil die kommentare bei daisys blog in eine konstruktive richtung gehen




    0



    0
  • a.dorable
    12 Jahren ago

    ich würde zu gerne wissen wie ihr blog heißt
    was fällt der eig ein ?




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Du hast 100% recht. Und Daisy's Artikel finde ich absolut bescheuert.

    Das haettest du aber gar nicht ausfuehren muessen, finde ich komplett ueberfluessig. Du hast ihr viel zu viel Bedeutung beigemessen und dir damit selbst ein bisschen ins Bein geschossen.
    (Und selbst einen lang und weilligen Text verfasst, mit Schachtelsetzen, Tippfehlern. Alles klein zu schreiben macht es nicht leicht ihn zu lesen.)




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    kann bitte mal jemand den artikel hier verlinken! ich fidne ihn über google nicht




    0



    0
  • Vanessa
    12 Jahren ago

    @Anonym: Lern du doch erstmal wie man SchachtelSÄTZE schreibt




    0



    0
  • Laetitia T.
    12 Jahren ago

    … bringt ihr mehr aufmerksamkeit und klicks, wenn man sich mit einem guten und sehr lesenwerten und vor allem beliebtem blogger anlegt. eine chance hat sie sowieso nicht, aber die aufmerksamkeit. und darum gehts. nicht aufregen und gedanken machen, lohnt sich nicht. dieser schlechte und vor allem grässlich schlecht geschriebene artikel ist es ebenfalls nicht wert, darüber zu diskutieren. die ist eben ein bisschen zu sehr von sich überzeugt. unberechtigterweise, denn sie hat so viel stil wie eine gartenschnecke… gehen lassen….




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    langsam ist das hier ein wenig wie eine treibjagd?! ganz ehrlich jana, wärst du konsequent würdest du die kommentare sperren, so wirkt das so als ob du ganz bewusst leute dissen willst, denn um einen austausch gehts hier doch gar nicht




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    jensen, hier geht es absolut nicht darum, dass ich beleidigt bin, weil eine person nicht mit meiner meinung konform ist. hier geht es darum, dass sie eins zu eins das kopiert, was ich bereits gesagt habe und es als wichtigen beitrag zur bloggerdiskussion darstellt.
    das erinnert mich an die simpsonsfolge gestern, wo in der ithy und scratchy folge gesagt wird "tja, das nennt man einen echten mondschlag" und homer daraufhin sagt "tja, das nennt man einen echten mondschlag."




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    und nein, hier darf nach wie vor jeder so ziemlich alles schreiben, was er will. ich filter hier keine meinungen aus.




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @jana aber ihr angeblich in deinen augen unwichtiger beitrag hat dich animiert einen noch viel unwichtigeren beitrag zu schreiben und dich als beleidigte leberwurst dargestellt statt drüber zu stehen. geht mir nich in' kopf




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    ich sagte doch bereits. ich geb gerne meinen senf dazu wenn ich lustig bin, ob das nun strategisch sinnvoll ist oder nicht sei dahin gestellt. aber ich bin eben auch kein marketingunternehmen und ich verstecke mich genauso ungern hinter anonymität.




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @jana das eine hat gerade mit dem anderen nichts zu tun *lach* und leider reagierst du ja auch nicht auf die fragestellung des anderen berichtes sondern reagierst nur geknickt. ist doch ne spannende frage ob blogs wie deiner ein klassischer modeblog ist daher verstehe ich nicht warum du so emotional reagierst




    0



    0
  • Esma ‚ô•
    12 Jahren ago

    Vielleicht wollte sie ihre Meinung loswerden, darf sie das nicht? Nicht jeder tickt gleich, die eine würde es stehen lassen und lachen, die andere setzt sich zu wehr und postet ihre Meinung darüber! Wenn sie nichts geschrieben hätte, würde diese Daisy auch denken sie hätte ein Schach Matt gesetzt. Wenn es Jana verletzt hat, ist es ihr gutes Recht, ihren Standpunkt zu vertreten. Ich finds auch bisschen strange, warum manche hier noch auf Jana eindreschen, anstatt auf Daisy, die ja die Ursache für diesen Post geliefert hat! Den Fehler sollte man bei der Urheberin suchen




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @esma aber jana ist nicht verletzt sagt sie (wirkt aber so) in dem post war ja nur die rede von einigen blogs wie janas, sie wurde ja noch nichtmal genannt, verstehe die aufregung bei jana nicht




    0



    0
  • Lena
    12 Jahren ago

    esma, bitte laber die menschen hier nicht (auch) zu. das ist keine beleidigung, aber bitte Ps: Wolltest du nicht aufhören, dich für andere einzusetzen?!?!?! zitat: …"Ich werd mich nie wieder für einen Blogger einsetzen, man sieht ja, was dabei rausgekommen ist.."




    0



    0
  • Anja
    12 Jahren ago

    KAFKAESK!
    Heilige Scheiße Jana, weißt du wie oft ich dieses Wort lesen musste um den Sinn zu erfassen? Ich dachte das wäre ein ausgefreaktes Kürzel..

    Ich komm aus dem Lachen nicht mehr raus. Wer auch immer Daisy ist, sie ist zu Hipster für uns alle und die ganze Welt.




    0



    0
  • ...
    12 Jahren ago

    Jana hat völlig normal reagiert. Hätten denke ich die meisten Menschen, weil man ja auch einiges richtig stellen möchte, was in den Raum geworfen worden ist.
    Jensen, deswegen kann sie trotzdem drüber stehen.. Mir würde diese Person auch am A**** vorbei gehen, aber ich möchte es wenigsten klarstellen wollen.




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    jensen, hier geht es um absolut keine fragestellung. es ging darum aufzuzeigen, wie übeflüssig mein blog ist und genau das schreibe ich seit angedenken meines blogs.
    ich kann mir vorstellen, dass es für eine person wie sie, die sich selbst für einen star am bloggerfirmament hält, hart sein muss, dass so nichtssagende blogs auch eine existenzberechtigung haben können, aber was genau ist nun die neue erkenntnis? meiner meinung nach war das eine einzige nachäfferei, homer simpson eben. und so gerne ich dich anonymes licht auch mag, ich weiß nicht wie viele mal ich das noch erläutern möchte. in dem sinne darfst du mich gern doof und meinen blog überflüssig finden. ich behaupte nichts anderes




    0



    0
  • Esma ‚ô•
    12 Jahren ago

    Ich denke sie ift verletzt, das wäre ich auch.

    @Lena: Ich muss dich wohl nicht um Erlaubnis bitten, wo ich meine Meinung reinschreiben darf Und wenn du das als einen Einsatz siehst, Fehlanzeige, das ist meine Meinung Und kannst du es nicht lassen immer wieder sinnlose Kommentare zu machen? Es nervt




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    die ganz diskussion, sofern es eine war, dreht sich im kreis. ich steig wieder ein wenns konstruktiv wird




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    zwar nicht konstruktiv aber spannend den dialog zwischen lena und emsa




    0



    0
  • Esma ‚ô•
    12 Jahren ago

    Jetzt werde ich auch noch auf anderen Blogs verfolgt und darf nicht mal mehr Kommentare schreiben ohne Erlaubnis :S




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    "ich kann mir vorstellen, dass es für eine person wie sie, die sich selbst für einen star am bloggerfirmament hält, hart sein muss, dass so nichtssagende blogs auch eine existenzberechtigung haben können"

    word




    0



    0
  • Lena
    12 Jahren ago

    jensen, das wars von meiner seite an diskussion, habte mir das sinnlose geschwafele von esma lange genug angehört.. viel spaß beim lesen, wenn du es dir antuen möchtest.
    http://iwillfuckyourblog.blogspot.com/2011/04/outfit-of-shame.html#comments

    das wars von meiner seite, jana kennt meine meinung, ich rege mich hier nicht über esma auf, hier gibts andere probleme.




    0



    0
  • Lyan
    12 Jahren ago

    Also wer würde nicht seine Meinung vertreten? Außerdem hat Jana das doch sehr souverän zu Papier gebracht… naja, in einen Post eben
    Jana begibt sich nicht auf das Zicken-Niveau von Daisy herab, die sich wohl durch einen Widerspruch, bzw. durch eine Kritikäußerung gekränkt gefühlt hat… Das Ganze erinnert mich an eine Pausenhofszene, bei der das angebliche "fashionexpert"-Mädchen, das sich ja so bewundert fühlt, mal einer Kritik gegenüber sieht und empört davonstapft und mies über die Wiedersetzerin lästert…ja, so wirkt das auf mich!
    Und wenn solche Lästereien im Internet passieren, wird das Ganze noch auf eine andere Ebene gehoben. Ich glaube, jeder der im Internet postet kann (oder sollte zumindest) Kritik vertragen, aber konstruktive, die nicht die Person angreift und ihr willkürliche Dinge unterstellt, sonder höflich (schließlich würde man selber auch so behandelt werden wollen) auf gewisse Dinge hinweisen oder seine Meinung höflich äußern. So ist das! Aber man sieht es ja allzu oft, wie in Kommentaren gemobbt wird, was wohl bei dem Großteil der neutralen Leser Köpfschütteln auslöst. √Ñndern wird sich aber nichts daran, schließlich liegt das eben an der Person selbst. Und da sehen leider manche den Aspekt "Höflichkeit" als minderwertig an.
    Also, was ich eigentlich sagen will ist, dass ich Janas post berechtigt finde, da es ihre eigene Reaktion auf eine ungerechte Lästerei war. Und so ist es! Warum soll hier auch diskutiert werden ob Janas Reaktion ok ist? Es ist eben ihre Reaktion! Aus-Ende! Eine andere Reaktion wäre das Ruhenlassen gewesen, diese Option hätte eben eine Bloggerin mit einer anderen Persönlichkeit gewählt…. also bitte, an diesem Post gibt es nichts auszusetzen.




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @lyan ich setze ja nichts aus wunder mich nur über jana und denke das sie echt gekränkt ist, zumindest hört sich ihr post so an




    0



    0
  • Annika
    12 Jahren ago

    So phrasig das auch klingt, aber "take it easy". Es bringt sowieso nichts




    0



    0
  • OneGuy.OneHater.
    12 Jahren ago

    Wann schreibt Jana einen Post über die böse Bild Zeitung?




    0



    0
  • Esma ‚ô•
    12 Jahren ago

    Lena: Sinnlos? Wenn du meinst, ich finde es sinnlos, dass du zu jedem meiner Kommentare etwas sinnloses rauslässt, ist echt nicht nötig Und danke für den Link, ich muss wohl der Mittelpunkt deines Lebens sein, dass du dir so viel Zeit nimmst, um dich mit mir zu befassen Keiner sagt das du dich aufregen sollst, warum tust du es aber wenn ich schreibe???

    @Lyan: Dito!




    0



    0
  • not-normal
    12 Jahren ago

    oh maaaannn menschen gibts, die haben kein eigenes privatleben
    finde deinen blog supertoll und überhaupt nicht oberflächlich, lass dich nicht davon abbringen!
    wir 'leser' stehen hinter dir
    liebe grüße




    0



    0
  • Lea
    12 Jahren ago

    hat Daisy ein Blog? oder wo ist dieser Artikel? ich würd den gern lesen & lachen :DD




    0



    0
  • Joe
    12 Jahren ago

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten richtigen Hater! Ich glaub das heißt jetzt, dass du bekannt bist (;




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    was heißt denn bitte kafkaest?




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    wieso gibt es hier keinen gefällt-mir-button? einige Kommentare gefallen mir sehr
    Jana ist eh die Beste. :))




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    da auf diesem Blog einfach Dir nur Honig ums Maul geschmiert wird, damit deine ach so begeisterten Leser, schön auf ihren ach so wichtigen Blog verlinken können. keine hat den Beitrag von daisy natürlich richtig gelesen, sondern nur maximal die Passage die vielleicht dich betroffen hat. Wenn ich mich öffentlich mache muss ich auch mit Kritik zurechtkommen. Da Daisy, wie ich es weiss nur eine von 4 ist, die auf dem Blog ( der übrigens ein Männerlifestylblog ist )posten, glaube ich nicht, dass sie dir tatsächlich zu nahe treten wollte. pfeif mal deine Gefolgschaft zurück. Gruss aus Berlin
    Siemar




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    schick den Link, damit wir uns selber ein Bild davon machen können -.-'




    0



    0
  • Mädchen
    12 Jahren ago

    Diese ''daisy'' sollte sich schämen! Solche Personen verabscheue ich!! widerlich.




    0



    0
  • Lea
    12 Jahren ago

    Gott ey
    wenn dir Jana nicht passt, wieso besuchst du dann ihren Blog?




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @anonym ja, den eindruck vermittelt jana in einer beneidenswerten kontinuität (jede wette das sich jetzt leser über den kommentar von anonym beschweren und jana versucht es ins lächerliche zu ziehen statt es einfach mal anzunehmen




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    …und schon gehts los…




    0



    0
  • larissa l.
    12 Jahren ago

    hört sich nach ner wirklich netten Person an, diese "Daisy". Eine so professionelle Mode"expertin" würde ich doch allzu gerne mal kennenlernen.




    0



    0
  • veneta
    12 Jahren ago

    Ach du scheiße… Daisy's Artikel ist einfach nur schlecht. Zudem sehe ich nicht ganz wo das Problem liegt, die ganzen "belanglosen Modeblogs" sind 1000 Mal erfolgreicher als der Scheiß. Spricht da der Neid?? Außerdem ist das doch keine reale Person diese Daisy oder??




    0



    0
  • Esma ‚ô•
    12 Jahren ago

    Ich finde es lustig, wenn die anonymen Leser immer die größte Klappe haben. Spielt nicht die Helden




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    von welcher kritik redet ihr denn bitte immer? wenn ihr erzählt ihr seid nichtschwimmer und jemand erklärt euch darauf hin, dass ihr nicht schwimmen könnt, dann sagt ihr danke für die kritik?
    ich sage danke einstein, für die erkenntnis.




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    jetzt hört einfach auf, Jana runterzumachen. wenn ihr sie nicht mögt, wieso besucht ihr ihr Blog? irgendetwas muss sie ja an sich haben, dass ihr alle so hinter ihr her seid. bzw sie runtermachen wollt. ihr seid erbärmlich.




    0



    0
  • Katja
    12 Jahren ago

    anonym, sie muss nicht mal was besonderes haben, es ist die pure sensationsgier. kommt selten vor, dass ein bekannter, etablierter blobber in der übersättigten fashion- und lifestyle-bloggerwelt öffentlich angegriffen wird. daisy tut das. wie auch immer die qualität des beitrages ist (ich habe ich nicht gelesen). wenn das bei bloggerinnen im 50er leserbereich passieren würde, würde niemand drauf geiern und abgehen, aber jana ist eine der größeren und eine traut sich an sie heran. das ist jana auch nicht gewohnt mal harte (womöglich ungerechtfertige und sinnlose) kritik zu bekommen. DESWEGEN schauen hier alle rein. spricht sich ja auch rum…




    0



    0
  • Katja
    12 Jahren ago

    sry, blogger* nicht blobber




    0



    0
  • Fee
    12 Jahren ago

    Ich habe soeben den Artikel gelesen (oder versucht ihn zu lesen, er war wirklich mehr oder weniger verschachtelt geschrieben – Kleist lässt grüßen), jedoch finde ich die Kommentare unter ihm deutlich interessanter. Das ganze artet in eine Diskussion aus, die absolut nichts mehr mit dem zutun hat, was du hiermit aussagen möchtest, oder?
    Also der letzte Kommentar, den ich gelesen habe, bestand aus 'Frauen lesen Gala und Männer Spiegel'. Einserseits absolut vorteilsbehaftet und unkonstruktiv, andererseits überhaupt nicht zusammenhängend mit dem, worum es hier geht. Einer Bloggerin, die die Kritik Janas nicht vertragen konnte, ohne ihr selbst Kritik zu äußern. Kritik an Unbekleidet, welche Jana überhaupt nicht als Kritik, sondern als Tatsache empfindet – ein Blog über Mode und Outfits IST OBERFL√ÑCHLICH. Aber er ist auch genau das, was ich gerne ''lesen'' möchte.
    Also danke Jana, für deinen oberflächlichen, mit kaum Inhalt und dafür umso mehr Fotos gefütterten Blog, mit 'Vintage-Ramsch' 'Billigmode' und allgemein 'grässlichem Geschmack'.
    Mir gefällts super.




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    ein 50 leser blog würde sich auch gar nicht lohnen. es hat schon einen grund, wieso hier einer der großen blogs angegriffen wurde. nicht nur aufgrund der vorgeschichte der beiden, sondern auch aufgrund der großen aufmerksamkeit die diese daisy nun dadurch bekommt.




    0



    0
  • Carolin Josephine
    12 Jahren ago

    omg. was ist hier bloß los? lese z.Z. auf mehreren blogs, das die mädels von lesern und anderen persönlich angegriffen & kritisiert werden & die mädels überlegen das bloggen aufzugeben. Warum müsst ihr euch alle gegenseitig ärgern? xD Leute es ist Frühling, die Zeit der Liebe! Schnuppert an ein paar Gänseblümchen, fangt Schmetterling, tankt Sonne, macht sonst was aber diese ständige Zickerei nervt!
    Jana ich mag deinen Blog, aber ich finde du widersprichst dir. Du sagst du bist nicht everybodys darling und du kannst nicht jeden leiden … dann hättest du auch einfach "daisys" Meinung dir gegenüber akzeptieren sollen & den ganzen Mist am besten ignoriert …ODER?




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @carolin josephin danke! sehe ich genauso!




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    caroline, hätte ich es einfach ignoriert, wäre ich everybodys darling




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    mich interessiert der blog eintrag auch, kann ihn aber nicht finden…




    0



    0
  • Carolin Josephine
    12 Jahren ago

    @ Jana: Nein das finde ich nicht. Hätte dich ein Leser auf diesen Artikel angesprochen und du hättest kurz (!) Stellungnahme dazu bezogen von wegen: Nicht jeder muss mich mögen, denn ich mag auch nicht jeden, wäre das doch völlig ausreichend gewesen. Ich denke deine "treuen" Leser wissen, dass du eine eigene Meinung & einen eigenen Kopf hast, also warum sich mit so einem langen Text rechtfertigen? Dein Blog sollte doch oberflächlich sein, also kann dir doch das Gequatsche auch mal schön oberflächlich am A*+#' vorbeigehen …




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    kind poste uns doch mal den link zu der daisy




    0



    0
  • Janet
    12 Jahren ago

    Klar, ist es lächerlich was diese Daisy reagiert hat, aber ich finde diesen Eintrag ehrlich gesagt auch unnötig.




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @jana auf dem anderen blog wurde gerade vorgeschlagen das ihr mal n kaffee trinken geht. vielleicht solltet ihr das mal machen bevor ihr euch noch duelliert




    0



    0
  • –∫ŒπŒ±
    12 Jahren ago

    Das sie in dritter Person schreibt sagt für mich schon alles aus
    Naja, ich bin der Meinung du hättest es einfach ignorieren sollen, so bekommt sie nur Aufmerksamkeit. und blöderweise wollen menschen wie sie genau das meistens

    Was mich aber viel mehr interessiert. Welche Facebook Gruppe ist das? Ich hab gerade mal geguckt, aber es gibt einfach zu viele mit dem namen "Blogger". Würdest du mir den Link geben?




    0



    0
  • Emilia
    12 Jahren ago

    anonym weißte, man kann auch sagen, dass daisy mit ihrem möchtern-intetlektuellen, text- und nonsensüberflutetem getue, einem hauch von wenig schreibkompetenz und dem nutzen von nicht allzu oft benutzten wörtern ihren, "ich-bin-auch-so-ein-hobby-modeexperte-wie-ihr-bei-horston"-klan, ebenfalls möchtegern-modeexperten hierher transportiert um anti-jana stimmung zu verbreiten. ihrer und der meinung äußerst fragwürdiger "experten" des hauses "horstson" ist eine nicht neueartige einstellung, die irgendwie der kleinen pseudo-modeexpertin aus "one guy??? one hater" ähnelt. ziemlich erfolgreich z.z. daisy, schaff deinen über 23-jährigen, selbst geld verdienenden und dir in den arschkriecher-verein zurück auf den geilen "horstblog" damit ihr HORSTS untereinanderseit. wieso gibt ihr euch überhaupt mit so einem armen, h&m-tragendem kindervolk ab? ist das nicht etwas unter eurem niveau?

    ps: daisy, du bist kindlicher, naivier und pseudo-geiler als manch ein 13-jähriges bloggermädchen.

    pps: ich lese weder janas blog noch horstson, aber daisy, weils grad so "in" ist, mein award an dich "wannabe-modejournalist in der kategorie fashionblogger 2011"




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    und wie ist jetzt unsere aller resumee? schlage ruhe im karton vor!




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    @ emilia

    mit diesem Kommentar hast du dich selbst rausgekickt. Falls du dir den blog mal wirklich angesehen hättest, müsstet du feststellen, das daisy nur eine von mindestens 4 blogern bei " Horstson "ist. Bevor du so einen Krampf von dir gibst, betreibe Recherche.

    dein ausdrucksweise lässt keinen anderen Schluss zu, als " ganz unten " bezüglich der Feststellung " Arschkriecherverein " dann ließ mal hier die Kommentare und frage wer wem wohin kriecht. Siegmar




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    sie hat nun mal ihre engstirnige meinung über modeblogs.. solange du nicht unter jeden von deinen bildern einen text von 500 wörtern schreibts und dein ganzes lebem dem bloggen widmest, wird sie wahrscheinlich weiterhin anderen bloggern erklären wie minderwertig dein blog ist und in wirklichkeit nur auf deine 4000 leser neidisch sein (obwohl die alle keinen geschmack haben^^)
    nein ehrlich dein blog ist toll mach weiter so ;D




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Bist du nicht schon zu erwachsen, um auch noch hier dauernd zu posten, Siegmar?




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    ich frag nochmal nach: und wie ist jetzt unsere aller resumee? schlage ruhe im karton vor!




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    jensen, gibs doch auf. du bekommst keine aufmerksamkeit mehr




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @Anonym doch ich glaub schon weil irgendwann ist auch alles gesagt, oder?




    0



    0
  • Esma ‚ô•
    12 Jahren ago

    Emilia: Ich fand deinen Kommentar köstlich! Word!




    0



    0
  • Khuy√™n
    12 Jahren ago

    ich würd mal ganz dezent sagen dass jeder das recht zu bloggen hat.

    ich lese deine texte gerne und mag deinen blog einfach vielleicht ist es bloß der neid..




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    kann mir mal bitte jemand einen link zu dieser daisy schicken?




    0



    0
  • Mel
    12 Jahren ago

    hahaha. die melanie muss ja nur noch das kleine köpfchen schütteln. was es nicht für seltsame menschen gibt, denkt sie sich!

    bor, er schreibstil von ihr macht mich echt waaaaaahnsinnig!




    0



    0
  • MRN
    12 Jahren ago

    Manche Menschen haben keine Aufgabe im Leben…mehr muss ich dazu nicht sagen ;D




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Bin ich eigentlich die einzige, die den Daisy-Blog nicht findet?




    0



    0
  • HHmyPearl
    12 Jahren ago

    Ihr habt beide einen an der Waffel. Und jetzt denkt einmal drüber nach, warum? Traurig!




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    @HHmyPearl das denke ich mittlerweile auch und alle kommentare wiederholen sich hier und da und alles dreht sich im kreis




    0



    0
  • CiciKiz
    12 Jahren ago

    man sieht wie sehr du sachlich bleibst, warum interessieren sich manche menschen so sehr dafür einen anderen schlecht zu machen? verstehe ich nicht… man hat halt einen blog, aus langeweile… jemanden etwas zu zeigen, hier und da.. wieso nimmt sich jemand das recht darüber zu urteilen?

    ich find das text gerade zu perfekt!

    und ich finde deinen blog toll, keinesfalls unbrauchbar




    0



    0
  • timy
    12 Jahren ago

    Ich bin fassunglos über die teilweise schlimmen, asozialen und beleidigenden Kommentaren auf den beiden betreffenden Blogs.
    Mir zeigt es mal wieder wie leichtfertig dumme Menschen ihre Meinung kundtun.
    Natürlich alles anonym.
    Sorry, das ist KRANK.




    0



    0
  • Annemarie
    12 Jahren ago

    haha, du bist selbst anonym. das war ein eigentor. dann musst du dich schon auch erkenntlich zeigen, um ein vorbild zu sein.
    ich bin auch anonym, aber ich stehe dazu.




    0



    0
  • timy
    12 Jahren ago

    @ Annemarie: Meine Güte bist Du bescheuert. Du merkst leider nicht worum es mir mit meinem Kommentar ging.
    Ich habe selber keinen Blog, wohin soll ich denn dann verlinken?




    0



    0
  • zum Selbstschutz anonym verfasst
    12 Jahren ago

    Hach Jana, lass Dich bloss nicht wuschig machen, Dein Blog ist toll!

    Und was nun gerade mal ein Sascha schreibt, der sich selbst Horst nennt und (sein Schosshündchen???) Daisy gewollt witzig ‚Äûvorschickt‚Äú, um in umständlichster Wahl der Wörter herumzustänkern, ist doch absolut egal, oder!?

    In Natura ist der übrigens genauso anstrengend ‚Ķ leider läuft einem diese Spezies der Hamburger Bevölkerung ab und an immer mal wieder über den Weg.

    Hach ja …




    0



    0
  • Jensen
    12 Jahren ago

    ich find mittlerweile beide blogs blöd, den einen (den hier) durch seine kommentare sogar noch mehr!




    0



    0
  • Julia
    12 Jahren ago

    Wenn ich mir den ganzen Scheiss hier durchlese frage ich mich manchmal ob das Internet ein rechtsfreier Raum ist und jeder Kommentierende der Meinung ist das es ok ist sich so über personen so zu äußern.
    ich ergreife hier weder Partei für Jana noch für Daisy (ich find beide Artikel nicht prickelnd) aber das was in den Kommentaren abgeht ist ja der blanke Horror und verletzt jegliche Persönlichkeitsrechte. Jana wie auch Daisy haben beide distanziert ihre meinung bezüglich der Modeblogs abgegeben, gut, aber die Kommentare werden ja imer persönlicher. (und nen Blog hab ich nicht und wenn ich mir die ganze Scheisse hier durchlese will ich auch nie einen haben, aber es scheint ja zum guten Ton zu gehören einen Blog zu haben)
    was kommt als nächstes: Verbrennung, Tot-schiessen, verdursten, vierteilen, vergewaltigen lassen??? Man, die beiden haben ihre Meinung gesagt und nun ist gut

    denkt mal drüber nach, echt asig das Verhalten




    0



    0
  • Annemarie
    12 Jahren ago

    Timy, du bist fassungslos über die … beleidigenden … Kommentare hier und bist selbst beleidigend. Muss man definitiv NICHT verstehen. Naja, auch nicht-blogger können "erkenntlich" kommetieren, einfach der volle Name reicht schon, oder die Email wenigsten. Aber wenn man selbst im Glashaus sitzt sollte man einfach ruhig sein. Und zu dem Sinn den ich angeblich nicht verstanden habe, da ich "bescheuert" bin: DAS HABEN HUNDERT MENSCHEN VOR DIR AUCH GESCHRIEBEN, MR. ITELLEKTUELL, und da wars den Leuten hier schon bewusst, was damit gemeint ist. Aber danke für deine wiederholte Ausführung…




    0



    0
  • Anni
    12 Jahren ago

    Die Frage nach dem rechtsfreien Raum ist schnell beantwort: nein. Und einige Kommentare bewegen sich da schon sehr an der Grenze. Was mich aber meisten wundert ist, das Daisi Jana ja nicht persönlich angegriffen hat sondern nur den Blogstil infrage gestellt (absolut i.o wenn auch kompliziert geschrieben) sie hat ja noch nichtmal zu dem Blog hier bverlinkt.
    Jana hingegen bezieht sich eher auf einen privaten Zoff oder mit Daisi in der Facebookbloggergruppe und macht ihn hier öffentlich. Die bloggergruppe ist eine geheime Gruppe bei der man eingeladen werden muss und für keinen sichtbar, daher finde ich es sehr merkwürdig das Jana das einfach so veröffentlicht (Daisi konnte ja nicht damit rechnen das irgendwann mal kafkaesk etc in einem öffentlichen Blog veröffentlicht wird). Ich habe mir heute die Mühe gmeacht und geguckt wie oft Daisi bei der Bloggergruppe kommentiert hat und es waren, wenn ich mich nicht verzählt habe, bei 5 Threads von insgesamt 465. Jana ist mir da häufiger aufgefallen
    Daher wirkt der Bericht von Jana eher wie eine persönliche Hetzkampgane.
    ich habe übrigens auch einen Blog, habe aber keinen Bock das jana auch gegen mich ne Kampagne lostritt weil ihr Ego angegriffen wurde




    0



    0
  • Franziska
    12 Jahren ago

    Julia, aber es war das klar, dass die Menschheit so darauf reagiert! Siehe Hater-Blog! Da toten und verletzen sich die Menschen doch schon verbal. Niveau spielt da doch keine Rolle, denn "hinter meinem Laptop/Computer) bin ich ja safe!" Virtuell beleidigen, ist das schlimmste. Man hat ja keine Wahl sich zu verteidigen. Binnen Minuten bauen sich Truppen des Krieges beiderseits auf und dann wird in Form von Kommentaren drauf losgeballert. Da der Protagonist sowieso schon verletzt ist, spielen die Beleidigungen des Volkes dann auch keine Rolle mehr. WIESO macht man das?
    Ich finde es ja einerseits gut, dass man darüber Diskutieren kann. Man KANN sich austauschen und seine Meinung kundtun. Aber sowas wie hier und auf Horstson, das ist fern ab von gut und böse. An Janas Stelle hätte ich, so wie sie es auch getan hat, eine however man es nennen will "Gegendarstellung" geschrieben und die Kommentarfunktion einfach zu gemacht. Dann wüssten alle was los ist, man kann sie per Mail bemitleiden oder was auch immer. Aber dann stehen zwei Thesen im Raum und jeder kann sich sein Urteil bilden. Aber das hier.. Ich finds unfassbar. Sicherlich hatte Daisy ein Fass aufgemacht und Jana als logische Konsequenz nur reagiert, aber man hätte diese Kommentare sperren M√úSSEN.

    Jana, und es hat nichts mit "everybody's darling" zu tun!

    Jetzt warst du "stark" und hast was geschrieben und alles für jeden kommentierbar gemacht… und weiter… ??? Wie hat es dich vorangebracht??? Ich denke die jeweilige Kriegsbildung ist noch drastischer geworden! Persönlich vorangebracht, ja vielleicht, du bist einer Linie treu geblieben, aber manchmal ist das eben nicht alles (wie man hier sieht, was daduch passiert ist!)

    Der Super-Gau der Bloggersphere. Prinzipiell nichts anderes.

    Manche Blogger sollten mal über die Konstruktivität ihres jeweiligen Kommentars Gedanken machen. Die Mehrzahl der Kommentatoren hier ist ja natürlich "Pro-Jana", dann sollte man auch so handeln und was sinnvolles, voranbringendes schreiben und nicht seine Mitkommentatoren beleidigen, Daisy verachten etc. Schön und gut, dass Daisy hier verhasst ist, ist kein Wunder, aber meine Lieben, ABER, weder Jana noch euch bringt es in irgendeiner Form weiter..

    Amen.




    0



    0
  • Milena
    12 Jahren ago

    Ihr habe mir den Post von 'daisy' GANZ durchgelesen und weiß nicht genau worauf sie hinaus will ?! Wenn sie ein Problem mit janas Blog hat kann sie das zwar sagen aber nicht so ! Und erst recht nicht im Internet! Ich kann verstehen,dass jana sich darüber geärgert hat aber dann gleich auch so einen text schreiben ? sich auf das gleiche niveau begeben ? Dann geht es ja immer weiter und später beleidigt ihr euch nur noch.Ich denke nicht wie einige hier,dass Daisy neidisch ist.nein ich denke,dass sie ein anderes Bild von Mode und guten Blogs hat.Nur weil ihr der blog nicht gefällt heist es ja nicht das er schlecht ist .Ich habe den text so verstanden,dass Daisy meint man soll auch mal etwas kreatives schreiben und nicht immer nur Bilder und outfits posten . Na und ? den lesern gefällt es doch.
    zitat von daisy : Daisy findet es etwas respektlos, Leser dazu zu degradieren, sich mit den Credits zu Selbstdarstellungen zufrieden zu geben. Das hat rein gar nichts mit dem Sinn von Bloggen zu tun.
    Was ist denn der Sinn vom Bloggen liebe Daisy ? Auch wenn jana ihrere meinung nach den sinn des bloggen nicht verstanden hat,hat sie trotzdem über 3500 leser .Jeder interpretiert unter gutem bloggen etwas anderes!
    Fazit: Jana ärgere dich nicht darüber.Teilweise habe ich verständnis für daisy aber größtenteils für dich da ihr post einfach nur respektlos war und jeder seine eigenen ansichten zu verschiedenen themen hat.

    Milena




    0



    0
  • Leslie
    12 Jahren ago

    @ zum Selbstschutz anonym verfasst hat gesagt…

    Das war ja auch eine sehr konstruktive Kritik.




    0



    0
  • Milena
    12 Jahren ago

    Franziska auf den Teil (siehe unten ) kann ich dir nur recht geben !

    Jetzt warst du "stark" und hast was geschrieben und alles für jeden kommentierbar gemacht… und weiter… ??? Wie hat es dich vorangebracht??? Ich denke die jeweilige Kriegsbildung ist noch drastischer geworden! Persönlich vorangebracht, ja vielleicht, du bist einer Linie treu geblieben, aber manchmal ist das eben nicht alles (wie man hier sieht, was daduch passiert ist!)




    0



    0
  • Leslie
    12 Jahren ago

    @ Milena
    @ Franziska

    Aber Jana scheint es zu geniessen.
    Ansonsten hätte sie wohl langsam mal die Kommentarfunktion gesperrt….




    0



    0
  • Milena
    12 Jahren ago

    @anonym: mit so einem text wie du ihn gerade geschrieben hast (unten nochma lesbar ) geht es doch immer los.einer schreibt etwas gemeines und der andere reagiert darauf genauso .du kannst deine meinung immer sagen aber so asugedrückt ? was ist der unterschied zwischen einen nett und respekvoll ausgedrücktem text und deinem ? richtig deiner verletzt den betrofenen (jana )

    bei so einer diskussion kann doch auch vernünftig miteinander reden oder ?
    Muss es denn immer pro Jana pro Daisy sein? Fakt ist doch das Jana ganz schöne scheisse geschrieben hat das war noch dümmer als damals das Rad ist rund:)) schon mal überlegt? Warum sie nur kurze sinnlose saetze unter ihre Bilder bringt? Alles was mehr als 3 Zeilen hat ueberfordert sie soo sehr… Musste das was sie schrieb auch öfter lesen bevor ich verstanden habe was sie will und sie nicht verstanden hat, was Daisy wollte uns statt dessen ihre 15 jaehrigen Kids die eh alles toll finden auf Daisy
    Gehetzt hat… Hätte Daisy geschrieben Janas Blog ist der tollste waeren doch alle für Daisy…




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    Mal ganz ehrlich: Habt Ihr denn nichts Besseres zu tun, als Euch einen niveaulosen Schlagabtausch zu liefern? Oder macht Euch das etwa Spass? Kanalisiert Eure Energie lieber in etwas Sinnvollerem….




    0



    0
  • Conny
    12 Jahren ago

    @Julia da kann ich dir nur recht geben und ein wenig macht mir das schon angst, wie sorgenfrei gerade in den obersten kommentaren hass geschürrt wurde. in daisys bericht war ja kein hass enthalten sondern eher ne lockere betrachtung auf janas blog (den ich vorher nicht kannte). das die kommentare hier nicht gesperrt werden verstärkt den eindruck das jana echt ne kappe gegen daisy hat aber dann soll sie das per mail oder in dieser komischen facebookgruppe oder so lösen aber doch nicht in der öffentlchkeit. wenn ich den bericht von daisy richtg deute steht da ja nur das sie blogs, die outfits posten nicht mag und etwas mehr inhalt wünscht. ichhabe mir den blog hier durchgelesen und kann sagen das sie recht hat

    ich habe auch einen blog, werde aber nen teufel tun den hier zu verlinken bevor auch so hass auf meinen abgeht.




    0



    0
  • Anonymous
    12 Jahren ago

    wenn ich das hier lese gehts echt schlecht, hier ist von Krieg die Rede und Hass?? und ihr seid euch sicher das ihr schon volljährig seit und große modeblogger mit sage und schreibe 3000 leser (andere werden mehr haben), könnt aber noch nichtmal miteinander diskutieren?

    lächerlich




    0



    0
  • jana
    12 Jahren ago

    ja, ich genieß das hier echt. das wird ja immer ausartender hier. ;D

    und nein, wenn man "reden wir mal von unbekleidet.net und nennen wir sie jana" als anonymisierung verwendet, die offensichtlich absolut keine ist, dann ist das absolut keine provokation.
    und wenn man mir dann noch unterstellt, ich hätte gesagt ich sei 'nicht gerade denkfanatisch', dann ist das auch überhaupt nicht beleidigend.
    wenn man dann regelmäßig sätze mit wörtern beginnt die anfangen mit "wenn du so eine jahrelange erfahrung hättest wie ich…" oder "Ich will dich dem nicht aussetzen, mit mir in ein Wortgefecht über Layouts und Fotografie zu gehen, denn das wäre unfair dir gegenüber" dann ist das absolut nicht arrogant.
    hier ging es um keine objektive gegenüberstellung von ihrer aussage, ihre aussage war ja bekanntlich MEINE aussage. es ging darum, dass sie exakt das kopiert, was ich geschrieben habe und nochmal mit eigenen worten durchkaut. und ja, das halte ich ziemlich dumm für eine person die kontinuierlich unterstreicht, wie innovativ die beiträge für die modewelt sind. da denk ich mir persönlich wenn man nichts zu sagen hat, einfach mal…
    auch wenn es hart für manch einen zu sein scheint, dass man offensichtlich auch ohne viel sinnloses geschwafel was schaffen kann.




    0



    0

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .