Fashionblog Travelblog Interiorblog Germany

random Archive

monday update kw04

Posted in random

Gedanken: Ich finde es irgendwie ziemlich befremdlich, wie dieser Sauberkeitswahn langsam ausartet. Überall kommt Sagrotan-Werbung, alles muss desinfiziert werden, Flecken machen krank und alle 20 Minuten wäscht man sich die Hände. Als Kinder haben wir uns noch im Dreck gewälzt und uns mit Pferdeäpfeln beworfen und jetzt wird diese Panik vor Keimen immer größer. Je größer die Stadt, desto größer die Phobie. Ich jedenfalls esse Sachen auch gerne dann noch, wenn sie schon 10 Sekunden auf dem Boden rumlagen und besonders oft krank werde ich nicht. Dafür ist meine ganze Umgebung gerade irgendwie am schniefen und keuchen. Scheint ja nicht besonders viel zu helfen, dieser Sauberkeitszwang…

(more…)

I don’t get it

Posted in random

Ich bin in Berlin und habe quasi nicht geschlafen. Das hat zur Folge, dass ich irre müde bin. Wenn ich irre müde bin, werde ich immer super tiefgründig und denke über Dinge nach, die das Leben ausmachen. Ihr wisst schon, so essentielles Zeug… Nein Quatsch, in meinem Kopf ist nur Matsche, weil Franzi und Angela hier die ganze Zeit reden und ich mit halbem Ohr zuhöre. Außerdem läuft im Hintergrund ‘Ich bin ein Star, holt mich hier raus’ und deswegen gibt es nun 10 Dinge, die ich nicht verstehe:

1. Longchamp Taschen
Mir ist es ein Rätsel, wie die überhaupt jemals in Mode gekommen sind und wie die sich auch noch so lange halten konnten. Die sehen aus wie diese Plastikbeutel, die man bei DM kaufen kann, nur dass die Dinger ich glaube einfach mal 200 Euro kosten.

2. Bett beziehen
Ich stehe morgens auf, bin müde und hab eintausend Dinge zutun. Fertig machen, anziehen, frühstücken, Mails checken… Ich verstehe nicht, dass es Leute gibt, die sich die Zeit nehmen, ihr Bett zu machen, wenn sie es am Abend sowieso wieder zerstören. Wenn ich jemals mein Bett mache, dann tu ich das zum posen. ;)

3. Rosenkohl
Etwas, das so widerlich schmeckt, kann nicht gut sein für unsere Gesundheit. Unser Geschmackssinn will uns warnen!

4. Frauen in Rappervideos
Warum tanzen Frauen freiwillig billig oben ohne oder im knappen Bikini neben irgendwelchen unterbelichteten Rappern. Die werden doch nicht dazu gezwungen? Ich kann das auch wahlweise auf Germanys next Topmodel, catch the Millionaire oder Bachelor ausweiten.

5. Mettbrötchen im Zug
Ich hab auch manchmal keinen Bock auf Menschen. Manchmal finde ich Menschen grundsätzlich echt doof, aber wie kann man die Menschheit derartig hassen, dass man sich in ein Zugabteil setzt und den kompletten Raum mit dem Duft seines Mettbrötchens verströmt?

6. Instagram Suche
Wieso kann ich bei Instagram nicht nach Orten suchen? Ich muss erst selber was auf diesen Ort posten, damit ich dann oben auf die Verlinkung klicken und die anderen Fotos sehen kann. Wieso ist das so? Dass führt dazu, dass ich wieder irgendwelche Extra-Apps installieren muss.

7. Mailboxen
Ich werde stündlich mit penetranten SMS genervt, dass sich auf meiner Mailbox noch 294 Nachrichten befinden und wenn ich mich dann nach 2 Monaten dazu durchringe, bin ich bei der eigentlichen Nachricht schon fast wieder eingeschlafen, weil diese blöde automatische Stimme so lange und langsam redet. Bitte sprecht mir niemals auf die Mailbox, wenn es wichtig ist.

8. Nicki Minaj’s Arsch
Ich weiß nicht, was daran attraktiv sein soll. Gesund ist diese Menge an Silikon sicher nicht und es ist bestimmt komisch, darauf zu sitzen.

9. Pegida
Ich glaube, ich muss dazu nichts sagen, weil selbsterklärend.

10. Geschirr abtrocknen
Die Erfindung des Abstropfgestells hat das manuelle Abtrocknen mit dem Geschirrtuch in meinen Augen völlig überflüssig werden lassen. Und ich würde nie etwas polieren, wenn ich kurze Zeit später eh wieder daraus trinke. Ich habe nämlich festgestellt, dass nichts dadurch besser schmeckt.

monday update kw03

Posted in random

Gedanken: Ich bin immer wieder geschockt, wie schnell wir in einen Konsumkreislauf geraten. Ich hab mir fest vorgenommen, dass ich nicht mehr so viele Klamotten kaufe und ertappe mich jeden Abend in irgendeinem Onlineshop. Und mein Kopf spinnt sich immer eine Ausrede zurecht: Ich brauch ja unbedingt etwas für die bevorstehende Reise, für die Fashion Week, für die nächste Party. Als würde es irgendeinen Unterschied machen, ob das Teil nun ein Jahr oder eine Woche alt ist, für einen zwanziger oder zweitausend gekauft wurde. Ganz im Ernst: Man sieht den Unterschied doch sowieso nicht. Ob ich jetzt Marant oder Zara trage. Einen Filzschal von Acne oder H&M. Die einzigen, die das merken seid ihr selbst. Und zwar an eurem Kontostand. Ich kaufe glücklicherweise keine überteuerte Designerware zu horrenden Preisen, aber trotzdem eindeutig zu viel…

(more…)

monday update kw02

Posted in random

Gedanken: Manche Sachen sehen im Stehen einfach mal viel besser als, als im Laufen. Dass die Teile nicht alltagstauglich sind fällt einem dann meist erst auf, wenn es zu spät ist, so gestern geschehen. Ich hab da so ein superschönes, aber ziemlich enges und nicht besonders langes Kleid, mit dem wir Fotos machen wollten. Als ich mitten in der Stadt war, ist mir dann plötzlich aufgefallen, dass dieses doofe Teil einfach mit jedem Schritt hoch rutscht. Man, das war das nervigste überhaupt, so ein richtiger Walk of Shame und ich hatte das Gefühl JEDER starrt mich an. Argh! Aber hey, was soll’s. ;)

(more…)

series to watch

Posted in random


Junge, wie kacke ist bitte das Wetter da draußen? Ich wollte euch ja gerne ein Outfit zeigen, aber Wetter sagt nein. Dieser dämliche Nieselregen! Zu feige, ganze Tropfen runter zu schicken oder was? Ich verbarrikadiere mich jetzt solange in meiner Festung bis es besser wird uns das solltet ihr auch machen. Ich weiß, das erscheint auf den ersten Blick ziemlich langweilig, aber glaubt mir, das ist das absolut coolste, wenn ihr nur die richtigen Serien parat habt. Ich glaub, ich kenn sie mittlerweile alle und wollte euch meine neuesten Entdeckungen zeigen, damit ihr niiieee wieder das Tageslicht sehen braucht:

The weather outside is so shitty, I don’t want to leave the house again. Wherever you are, maybe the weatheris just as bad as here and so you don’t get bored I wanted to show you some great series I found the last time. Maybe you can help me too: Which series are you watching right now?
(more…)

monday update kw01

Posted in random

Gedanken: Ich kann diesen ganzen Vorsätze Bullshit einfach nicht mehr hören. Als wäre der Anfang der Jahres irgendwie der Neustart des Lebens, an dem man alles völlig anders macht und nochmal quasi als verbesserte 2.0 Version startet. So ein absoluter Schwachsinn – das müsste ja bedeuten, dass wir Jahr für Jahr sportlicher, gesünder und mutiger werden. Ich bin umringt von Menschen, die mich auf sämtlichen Social Media Plattformen mit ihren superwichtigen Vorsätzen zuspammen und nach 2 Wochen vergessen haben, was überhaupt das Ziel war, das durch all dieses Nonsens-Geschwafel erreicht werden sollte. Lasst mich euch ein Geheimnis verraten: Der erste Januar ist ein ganz normaler Tag. Es war ein Donnerstag, manchmal ist es auch ein Samstag oder ein Montag. In der Regel sind die Menschen an diesem Tag ein bisschen verkaterter als sonst, aber sonst unterscheidet er sich nicht von irgendwelchen anderen Tagen des Jahres. Da helfen weder Marzipan-Glücksschweinchen, noch das Mega-Feuerwerkspack, für dass ihr all euer Taschengeld ausgegeben habt und auch rote Unterwäsche wird euch nicht viel helfen. Zumindest nicht in dieser Angelegenheit. Also lasst uns diesen Quatsch einfach gemeinsam hinter uns bringen und uns zum Vorsatz machen, dass wir uns an jedem Tag im Jahr tolle Vorsätze machen, aber den ersten Januar einfach mal verschonen. Für immer! Einfach mal anfangen, scheiß egal wann!

(more…)