Fashionblog Travelblog Interiorblog Germany

random Archive

monday update kw13

Posted in random

freundschaft sollte man nie als selbstverständlich sehen

New in: Ich bin ziemlich glücklich darüber, dass Lindt seinem Goldhasen ein fashiontüchtiges Outfit verpasst hat. Das ist nämlich vermutlich der Grund dafür, dass ich hier leckere Osterschokolade im Leolook bekommen habe. Vielen Dank Lindt, schmecken tut er auch im Animal-Print jedenfalls köstlich. ;)


(more…)

monday update kw12

Posted in random

Gedanken: Ich bin echt gerührt von euren ganzen Kommentaren zu meinem letzten Post. Auch für die lieben Kommentare. Ich weiß auch ehrlich gesagt gar nicht, wie ich mit sowas umgehen soll, weil mir sowas irgendwie immer unangenehm ist, aber ich freue mich wirklich sehr darüber. Und ich finde es beruhigend, dass ich nicht die einzige Bloggerin bin, die so empfindet…

(more…)

monday update kw11

Posted in random

Gedanken: Nicht jeder muss dich mögen. Ich glaube, dass das ein Punkt ist, bei dem die meisten mit sich hadern, weil jeder insgeheim wünscht, gemocht zu werden. Aber wenn man irgendwann akzeptiert, dass es da draußen Menschen gibt, die die Mühe gar nicht wert sind, sie umzustimmen, spart man sich auch irgendwie eine Menge vergebene Kraft. Genauso muss man selbst auch nicht jeden mögen. Manchmal ist es definitiv besser für sich zu sein, als mit einer Person, die einem ein schlechtes Gefühl gibt. Fuck this shit I’m out. ;)

(more…)

10 things I learned in life

Posted in random


photo made by Einblick

Bevor jetzt das Gestöhne los geht. Nein, das sind nicht die einzigen 10 Dinge, die ich in all den Jahren meines Lebens gelernt habe. Das sind zehn Dinge, die ich mir zu verschiedenen Zeiten ins Notizbuch geschrieben und gestern zusammengefasst habe. Es gibt noch einige mehr, aber ich hab bei Zehn einfach mal einen Schlussstrich gezogen. Und, was habt ihr so schlaues gelernt? ;)

1. stop compare yourself with others
Das ist eine der gefährlichsten Angewohnheiten, die wir uns aneignen können, weil sie depressiv, neidisch und unsympathisch machst. Dieses wetteifern ist eine menschliche Eigenschaft, aber es ist alles andere als eine schöne. Mach dein Glück nicht von anderen abhängig. Wenn du glücklich bist, ist es völlig egal wie viel andere haben. Du wirst nie der beste in allem sein und selbst der Mensch zu dem du ständig aufblickst ist das nicht.

One of the most dangerous things we could do cause it makes us depressiv, jealous and unlikeable. Don’t condition your luck on other standards. When you’re lucky it doesn’t matter how much the others will habe. you will never be the best in everything and neither will be the person you’re looking up to.

(more…)

monday update kw10 (giveaway)

Posted in random

Gedanken: Ich bin gerade ein kleiner Snapchat Fan. Man fühlt sich selbst ein bisschen wie ein Stalker, wenn man sich die ganzen Videos reinzieht. Ich versuch da auch immer regelmäßig was zu snappen, also wenn ihr auch gerade im Snapchatfieber seid, ich heiße dort bekleidet. :)

(more…)

monday update kw09

Posted in random

Gedanken: Ich komm gerade wieder in den Alltag zurück. New York war super, aber auch super kalt und super busy. Ich hab das Gefühl ich habe kaum geschlafen und die Menschen die man dort oder generell auf solchen Veranstaltungen trifft, sind wirklich einzigartig. Ich bin grundsätzlich ziemlich allergisch gegen Angeber und in dieser Branche ist das leider verbreitet wie ein Virus. Leni und ich haben die beste Lösung dafür gesehen. Wenn ich mir das nächste mal wieder eine Eigenlobhymne anhören muss, packe ich meine Pokemonkarten auf den Tisch und sage “Schätzchen, das ist ja alles schön und gut, aber jetzt schau dir mal diese Pokekarten an!”

(more…)