logo_frei
Category

opinion

ein bisschen Realität

esprit-28-2-1

Ich bin Konsument. Ich liebe es, schöne Dinge zu finden und zu kaufen. Pakete auspacken, shoppen gehen und so weiter. Und trotzdem, das ist die Ironie daran, bin ich mir doch ihrer Vergänglichkeit bewusst.

Continue Reading

love yourself

1maxmotel_cover_pr_bali_2016-03-10_02_jana_rituals_2310

What comes around goes back around – Karma spielt auch in meinem Leben als nicht religiöser Mensch eine Rolle. Im klassischen und vereinfachen Sinn bedeutet Karma, dass jede Handlung, für die ihr euch entscheidet eine Folge hat.

Continue Reading

5 tips to bust a bad mood

tipps_bessere_laune

Generell ein Scheißtag oder irgendwas wirklich doofes ist passiert. Manchmal bin ich furchtbar down und es existiert nur noch ein massiger Klumpen Selbstmitleid, der es ja so furchtbar schwer hat und die Welt ist so ungerecht und generell macht alles einfach keinen Sinn.

Continue Reading

Warum das „Ich“ im „Wir“ so wichtig ist

couple2

„Hey, hast du Lust heute Abend was trinken zu gehen“ -„Ja, warum nicht, wir kommen dann so gegen 7“ –  Diese unangenehme Ratlosigkeit, wenn diese eine Freundin ganz selbstverständlich bei allen Aktivitäten ihren Freund einspannt und man nicht ganz genau weiß, was man denn jetzt sagen soll.

Continue Reading