Fashionblog Travelblog Interiorblog Germany

beauty Archive

new hair: Lilac Ombre

Posted in beauty


Yesterday I spent around 4 1/2 hours at the hairdresser. I wanted this ombre look for a while now but I wasn’t really sure cause I never had such dark hair in my life. This is so unfamiliar and alhtough the result is just as I wanted it was a shock when I first saw it. It’s more than just a few highlights. But the longer I saw it the more I loved it. I can imagine to go with a more blue or grey color in a few weeks but we’ll see. I still have a few weeks till New York Fashion Week. So what do yo think about my new hairstyle?


Gestern war ich ungefähr viereinhalb Stunden beim Friseur. Diesen Ombre-Effekt wollte ich schon seit einiger Zeit ausprobieren. Ich habe mich lange nicht geraut, denn: Ich hatte noch nie so dunkle Haare. Das ist so ungewohnt für mich und obwohl die Haare wirklich genauso geworden sind, wie ich sie wollte, musste ich nach dem ersten Blick erstmal schlucken. Ist eben schon eine krassere Veränderung als ein paar Strähnchen. Je länger ich es dann angeschaut habe, desto cooler fand ich es. Ich kann mir aber vorstellen in den nächsten Wochen mehr in Richtung blau oder grau zu gehen, aber mal schauen. Erstmal geht’s jetzt aber so nach Portugal und bis zur Fashion Week in New York habe ich noch ein paar Wochen. Wie findet ihr es denn?

Shiseido full lash volume – 5 tips for stunning lashes

Posted in beauty

Shiseido hat jetzt eine ganz besonderes neues Produkt in ihre Familie aufgenommen. Die Full Lash Volume Mascara, die wie ihr unten vielleicht seht einen ziemlich dramatischen Augenaufschlag zaubern kann. Was die Mascara verspricht: Volumen. Durch spezielle Wachse (Volume-Up Wax & Curl-Up Wax) und ein eigens entwickeltes Pigment (Black Lumious Pigment) sollen die Wimpern geschmeidig und elastisch bleiben und durch eine glatte Oberfläche und Reflektion trotzdem besonders intensiv wirken.
Tatsächlich kann ich drei Schichten übereinander auftragen, ohne, dass meine Wimpern verkleben und ganz wichtig: Sie lassen sich immer noch biegen. (Ich hasse nichts mehr als ein ‘Betonklotzgefühl’ an den Wimpern). Gestern auf Snapchat habt ihr meine Megawimpern vielleicht schon in Action erlebt. Für den perfekten Augenaufschlag wollte ich heute zusätzlich meine 5 Lieblingstipps für wunderschöne Wimpern mit euch teilen

if I could choose only 5 make up products

Posted in beauty

 

1. Artdeco All in one Mascara Waterproof
I wear waterproof mascara since years. You’re always prepared for hot day, spontaneous jumps into the water or lots of rain. I like this one because it doesn’t crumble or sticks my eyelashes together. perfect.

2. Kiehl’s BB Cream
Again, thanks Masha for recommending me this one. I use it for so many months now as my only foundation. In summer I just adjust a little bit around the eyes with my fingers like using moisturizer. Also pretty cool: SPF 50 plus it’s available for really light skin tones.

(more…)

lancôme shooting

Posted in beauty

Das dritte und letzte Shooting aus Ibiza war im Grunde eigentlich unser erstes. Am zweiten Tag wurden wir von Lancôme geschminkt für ein Beauty-Shooting. Ich finde es unglaublich spannend, zu sehen, wie andere Menschen mich einschätzen. Ich habe ungewöhnlich wenig reingeredet (sonst kann ich echt anstrengend sein, wenn es ums Make Up geht), weil ich sehen wollte, was dabei rauskommt. Nur bei dem orangenem Lippenstift wurde es mir dann doch zu viel (ich bin einfach der Inbegriff eines kühlen Typs, Orange ist meine Horrorfarbe) und wir sind dann zum Glück mit einem kühleren Ton gegangen.

Ich weiß nicht, ob ihr nun einen Riesen Unterschied entdeckt, für mich war er wirklich enorm. Die Augenbrauen, die Lidschattenfarbe, kein Highlighter. Ich finde, ich sehe irgendwie erwachsener und ernster aus. Was sagt ihr zum Ergebnis?

Ich bin übrigens ein Riesenfan von diesem Eyeliner. Man kann sagen, was man will, aber er hält wirklich gut und zieht superdünne Linien. Wenn ich euch etwas ans Herz lege, dann diesen Eyeliner!

English:
The third and last shooting was actually our first. At the second day we had a beauty shooting with Lancôme. I think it’s really fascinating to see how other people would make you up. This time I said almost nothing, which is pretty unusual for me as I’m sooo picky with make up. Only when the orange lipstick came too near it was too much for me as I’m the paragon for a cold type. Lucky me, we went for a colder color then.

I don’t know if you see the big difference but for me it’s huge. The eyebrows, the eyeshadow color, no highlighter… I think I look kinda more adult and serious. What do you say about the results?

I’m by the way a big fan of the eyeliner. You can say what you want but this one retains really good and makes really fine lines.

the other posts:

Asos Shooting
Tezenis Shooting

(more…)

that’s me – artdeco

Posted in beauty

Heute gibt es mal etwas sehr seltenes zu sehen. Ich habe mich an einem Make Up Tutorial versucht. Anlass ist die ‘that’s me’ Kampagne von ARTDECO, die der Grund dafür ist, dass ich mir ziemlich lange Gedanken gemacht habe, auf was ich jetzt den Fokus setze. Es ist nicht so, dass ich furchtbar unzufrieden mit mir bin. Ich habe nur einfach kein spezifisches Körperteil an mir, das ich auf Knopfdruck am liebsten mag. Weil irgendwie alles an mir irgendwelche Makel und Einzigartigkeiten hat. So wie meine Augen mit der Narbe über dem linken Augen, weshalb mir an einer Stelle Wimpern fehlen und die irgendwie ein bisschen zu groß geraten sind (früher nannte man mich auch mal Glubschauge), aber wisst ihr was? Ich mag sie trotzdem. Sie sind irgendwie etwas besonderes. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, den Fokus auf meine Augen zu legen.

Wenn ihr auch Lust auf die Kampagne hab, könnt ihr selbst euren liebsten Teil von euch bei Instagram hochladen. Nutzt den Hashtag #thatsme and taggt @artdeco_cosmetics bis zum 12.07.15 und gewinnt eins von 10 Poduktsets im Wert von 100€!

English:
Today I’ll show you in collaboration with ARTDECO my favorite eye make up. It’s a part of me that isn’t perfect at all cause I have a scar on my left eye where I don’t have any lashes and they also seem to bee a little too big. But I like that they’re unique. If you want to join us with the campaign show us your favorite part of you on Instagram with the hashtag #thatsme and tag @artdeco_cosmetics till the 12.07.15 and win one of 10 product sets worth 100€!

(more…)

spray tanning

Posted in beauty

wenn man so ein Bleichgesicht wie ich ist, ist das die perfekte Lösung. Besonders schnell braun werde ich nicht. Bei Selbstbräuner ist mir das Risiko zu hoch, später wie ein Streifenhörnchen auszusehen und Solarium ist mir viel zu ungesund. Wenn ich mich auf natürlichem Wege bräune, dauert das Ewigkeiten. Abgesehen davon, dass ich sowieso nicht richtig braun werde. Dann habe ich das Spray Tanning für mich entdeckt uns ich liebe es.

Finde das richtige Studio – das ist das wichtigste. Als ich zum ersten mal beim Spray Tanning war, war ich hier bei einem Studio, dass das ganze noch nicht allzu lange anbietet, aber sehr kompetent aussah. Als ich nach der Behandlung rauskam, sah ich aus wie Naddl. Man sagte mir, das ganze würde mit der Dusche abgehen, aber jetzt erstmal müsste ich das so ertragen. Der Weg zurück zur Wohnung war so ein richtiger Walk of Shame. Gott, habe ich mich geschämt, ich sah aus, als hätte ich mich mit 3 Packungen Selbstbräuner eingeschmiert. Das ganze ging in der Dusche tatsächlich größtenteils ab. Das Ergebnis war allerdings auch ziemlich fleckig und ich sah ziemlich orange aus. Ok, das mach ich nie wieder dachte ich mir. Deswegen solltet ihr das ganze unbedingt zuerst dann austesten, wenn ihr in den nächsten Tagen zu keinem besonderen Termin müsst. Beim zweiten Versuch wurde ich dann fündiger. Ich war beim Kaiserhof in Münster, die schon sehr lange Erfahrung mit Spray Tanning haben. Man kann sich auch komplett farblos ansprühen lassen, sodass das finale Ergebnis erst nach ca. 7 Stunden zu sehen ist.

Der Ablauf ist ganz easy. Am Tag vorher solltet ihr euch in der Dusche ordentlich peelen und abschrubben, damit ihr wirklich alle alten Hautschüppchen entfernt und die Bräune möglichst lang hält. Auf Body Lotion solltet ihr dann versichten. Ihr steht in einer Spray Kabine, entweder mit oder ohne Bikini und dreht euch in alle Positionen und werdet dann mit einem Gerät, das ungefähr aussieht wie ein Steamer, angesprüht. Beim Kaiserhof von Hand, in manchen Studios passiert das mittlerweile sogar alles maschinell. Ihr macht also eine Choreographie, die euch erklärt wird und wenn dann alles angesprüht ist, pustet ihr euch noch fix ein bisschen trocken und das war’s. Dauert nur ungefähr 10 Minuten. Die Farbe braucht ca. 7 Stunden zum einwirken und in der Zeit solltet ihr möglichst lockere Kleidung tragen und nicht duschen. Wenn es dann soweit ist, habt ihr hoffentlich einen schönen, gleichmäßigen ‘frisch-aus-dem-Urlaub-Ton’. Das ganze kostet beim Kaiserhof ca. 30 Euro. Die Bräune hält für ca. 7 Tage. Das ist sicher nicht etwas, was man jede Woche macht, aber gerade wenn besondere Anlässe anstehen oder man nicht super blass in den Urlaub starten will, ist das einfach perfekt. Als Ergänzung, weil die Bräune natürlich im Gesicht  aufgrund von Make Up Entferner am schnellsten verschwindet, kann man super hin und wieder die Clarins Golden Glow Booster benutzen. Und wenn ihr jetzt Lust habt, das ganze auch mal auszuprobieren, wünsche ich euch viel Spaß! ;)

English:
When you’re as pale as me and don’t want to use a tanning bed it’s pretty hard to get tanned. I don’t want to risk looking like a chipmunk because of any self tanning lotion but I found the perfect solution. I love spray tanning! It’s really important to find a good studio because my first visit was horror. When I came out I looked ridiculous. When I showered it became way better but The tone was pretty orange and not regular at all. Now I found a perfect studio and the result is perfect from the beginning.

So for preparation you have to shower a day before and scrub your whole body to remove all skin scales. You also shouldn’t use any boy lotion. When you’re in the studio you’ll stand in a cabin – with or without a bikini and you’ll do a little choreography so they can reach all parts that should be tanned. It lasts around 10 minutes till you’re finished. For the next 7 hours you should wear loose clothing until you can shower. It normally costs around 30 euros and lasts for around 7 days. Probably not something you’ll do every week, but it’s perfect for special occasions or when you’re in holiday and don’t want to start like a total paleface. as an addition I love to use the Clarins Golden Glow Booster. Because of the make up remover the tan in the face won’t last so long.