logo_frei

DIY: Denim Shorts

 Ich habe letztens gemerkt, dass wirklich schöne Jeansshort meist wirklich teuer sind. Deswegen habe ich eine absolut simple Alternative: Hose abschneiden. Klingt ziemlich einfach, ist es aber auch, aber um diesen used, destroyed Look zu bekommen, müsst ihr nur ein, zwei Sachen beachten: 


I just realized recently that really good looking shorts are so expensive. That’s why I have a very simple alternative: Just cut some Jeans. Sounds pretty easy and it is but to get the used, destroyed look you only have to follow a few steps:

 1. Kauft eine alte Jeans. Die sind meist bereits so oft getragen und gewaschen, dass sie bereits nach der ersten Wäsche unheimlich ausfransen. Genau das was wir wollen.

1. buy an old jeans. They’ve been washed and worn so many times that they’ll probably fringe extremely after the first wash. Just what we want.

2. wählt die richtige Größe. Bei Levi’s 501, die ich mir zum Beispiel für ein paar Euro bei

Ebay ersteigere, kaufe ich sie mindestens 4 Größen größer als meine Skinny Jeans Größe.

2. choose the right size. I like to use Levi’s 501 with at least 4 sizes bigger than my skinny jeans size . I get them from Ebay for a few Euros.

3. Zieht die Hose an und Markiert euch die Stelle, an der ihr die Hose abschneiden wollt. Ausziehen und losschneiden. Schneidet am besten hier und da ein paar Löcher und Risse rein, dann ab in die Waschmaschine.

3. Put your jeans on and mark where you want to cut it. Best is to add a few wholes and rifts. Afterwards you can just put it in the washing machine.

 

 

17 Comments

  • 9 Monaten ago

    Toller Post. Jetzt weiß ich auch warum das bei mir immer blöd ausgehsehen hat. Ich hatte das mit der Waschmaschine nie gemacht. Der Tipp ist klasse.♥

    liebe Grüße
    Anne

    http://www.maditashaus.com

  • 9 Monaten ago

    Edles Outfit, schöne Frau, klassischer Montblanc-Kuli!👌

  • 9 Monaten ago

    Danke! Das muss ich wirklich testen, denn ich lebe im Sommer praktisch in Jeansshorts
    xx from Bavaria/Germany, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • 9 Monaten ago

    Liebe Jana,

    Danke für den süßen Post, das mit der Waschmaschine wusste ich auch noch nicht
    Wird auf jeden Fall zum Sommer hin mal ausprobiert

    Liebste Grüße
    Mina von Minamia

  • 9 Monaten ago

    Vor allem sieht so eine selbst abgeschnitte Jeans meistens so viel cooler aus als eine selbst gekaufte!! Sehr cooler Post!
    Ganz viel Spaß auf dem Coachella wünsche ich dir!
    Liebe Grüße,
    Elena
    _____________________________________
    http://saintjeans.de/

  • 9 Monaten ago

    Ich finde es so ätzend für Shorts genauso viel oder teilweise ja auch mehr Geld ausgeben zu müssen, wie für eine lange Hose und schneide mir die seit Jahren eigentlich immer selbst ab, geht total schnell und ist einfach wie sonst was. Bisher hab ich immer alte Jeans von meiner Mama genommen, klappt super
    Liebe Grüße

  • 9 Monaten ago

    Gerade die selbstgemachte sehen einfach immer am Besten aus!! Sehr cooler Post

    Liebe Grüße
    Cherifa
    http://www.curlsallover.com

  • 9 Monaten ago

    So tolle Idee!

    thedaydreamings.blogspot.com

  • pia
    9 Monaten ago

    these look amazing, gorgeous shorts!
    lunjasky.wordpress.com
    Lunjasky bloglovin

  • L&A
    9 Monaten ago

    DIY ist wirklich eine super Alternative zu überteuerten Shorts, vor allem wenn das Ergebnis so gut aussieht wie bei Dir!

    XX
    L&A
    http://www.lawayoflife.com

  • Anonymous
    9 Monaten ago

    Deine DIY-Variante gefällt mir total gut. Ich wollte sowas immer schonmal machen aber war mir meist unsicher welche Größe ich dann bei der Hosen wählen sollte, damit sie an den Oberschenkeln dann nicht so eng sitzt. Deine Tipps sind wirklich gut, das werde ich definitiv testen

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty

  • 9 Monaten ago

    Cooler Post : ) Ich habe ein paar alte Jeans, die ich für den Sommer verwandeln werde ; ) Danke für den Tipp!!
    LaMelenaDeLeón

  • 9 Monaten ago

    So eine super Idee, liebe Jana! Ich bin ohnehin ein riesiger DIY-Fan. Und wenn man das auch noch mit Mode verbinden kann, finde ich das Selbermachen einfach fabelhaft! ♥

    Liebst,
    Lisa von http://www.confettiblush.com

  • Katielein
    9 Monaten ago

    Also ich finde überall gute shorts. Warum eine alte lange kaufen, wenn man auch eine alte kurze kaufen kann? Ich bin kein fan von diesem extra abschnibbeln….Ich hab mir letztens eine coole shorts bei pimkie gekauft für 12€, das ist mehr als günstig & die sitzt richtig knackig!

    • Jana
      9 Monaten ago

      weil die Pimki Shorts niemals so aussieht wie meine Vintage Levi’s Shorts. Oder überzeug mich vom gegenteil Außerdem ist meine immer noch 3 Euro billiger. J

  • Hüüüüäääää??!!! Das ist ja megagenial! Danke für dieses modische Abenteuer, so simpel, absolut toll!!!

Leave A Comment